Seminarmarkt
Die WeiterbildungsProfis
MICEGuide
trainerlink


CURRICULUM: SYSTEMISCH FÜHREN GRUNDSTUFE - TEIL 1: Systeme gut aufstellen

Anbieter: TEAM BENEDIKT innovativ benediktinisch.
Website: http://www.teambenedikt.de
TEAM BENEDIKT innovativ benediktinisch.

Führungskräfte, Personalentwickler, Berater, Trainer, Therapeuten und alle an tieferen Zusammenhängen Interessierte erleben eine besondere Verbindung von systemischer Arbeit mit Salutogenese. Sie schulen Ihre Wahrnehmung und Empathie, entwickeln Achtsamkeit und Bewusstsein für Wechselwirkungen und systemische Ordnungen. Sie lernen, in Ihren jeweiligen beruflichen Feldern systemisch zu denken, zu handeln und zu führen. So wirken sie zum Wohle des Ganzen – durch systemische Personal- und Organisationsentwicklung und Führungskompetenz.




Inhalte:

Dieses Curriculum bietet eine umfassende stufenweise systemische Fortbildung und wird nach vollständiger Teilnahme mit dem Zertifikat Systemischer Berater DGfS oder bei entsprechender Vorqualifikation mit Systemischer Therapeut DGfS abgeschlossen.

Gliederung in 4 Stufen: Sie erweitern Schritt für Schritt Ihre systemische Kompetenz und sammeln umfangreiche Erfahrungen. Sie wählen wie viele Stufen in welchem Abstand in Ihrer persönlichen und beruflichen Situation für Sie passend sind.

Einführung: Teil 1 ist ein eigenständiger Kurs zur Einführung und ermöglicht Ihnen, die Kursleiter und die Art der Kurse kennen zu lernen. Sie können zunächst Teil 1 zur Entscheidungsfindung für die weitere Teilnahme buchen oder sich für das gesamte Curriculum anmelden.

Teil 1: Systeme gut aufstellen

„Das Heil der Welt besteht nicht in neuen Maßnahmen, sondern in neuen Gesinnungen.“ – Albert Schweitzer

Sie entwickeln ein Bewusstsein, das komplexe Zusammenhänge und verborgene Dynamiken sowohl rational als auch emotional erfasst. Ihr Blick richtet sich auf das Ganze und das Wohl aller Beteiligten. Diese Denk- und Arbeitsweise stärkt Ihre Selbst- und Führungskompetenz, indem sie

  • Ihre Wahrnehmung, Intuition und Menschenkenntnis schärft,
  • Ihnen hilft, sich situativ schnell und richtig zu entscheiden,
  • Ihnen Lösungen ermöglicht, die rational nicht zu erfassen waren, da verborgene Ursachen und Zusammenhänge sichtbar werden.
Sie finden neue berufliche und persönliche Sicht- und Handlungsweisen und konkrete Lösungen für Ihre aktuellen Anliegen. So meistern Sie die ständig wachsenden Herausforderungen gelassen und erfolgreich.

Kursort: Kloster Oberzell

Leitung: Hubertus Spieler und tageweise Helmut Meier

Methoden:
Das Curriculum verläuft im Wechsel von Meditation und Seminararbeit. Eine Einführung in die Stille-Meditation im Stile des Zen findet zu Beginn statt. Sie erleben, wie Zeiten der Stille Ihr Führungsverhalten, aber auch Ihre gesamte Lebensqualität verbessern.
Ziele (ggf. Bildungsabschluss):
Im Einführungskurs lernen Sie den Kursleiter und die Art des Kurses kennen. Dieser Kurs dient Ihrer Entscheidungsfindung für die weitere Teilnahme am gesamten Curriculum. Sie erhalten nach Abschluss des gesamten Curriculums ein Zertifikat vom Team Benedikt.
Teilnahmevoraussetzungen:
max. 30 Teilnehmer
Zielgruppe:
Menschen in beruflicher Verantwortung, Selbstständige und Privatpersonen
Seminarkennung:
O1801
Herr Hubertus Spieler
Beruflicher Werdegang: Diplom-Oecotrophologe
Systemischer Berater/Aufsteller (DGFS)
verheiratet, ein Kind

Nach Ausbildung zum Diätassistenten und leitender Tätigkeit im Einzelhandel studierte ich Oecotrophologie mit den Schwerpunkten Ausbildung und Beratung sowie Betrieb und Markt. Seit 1997 bin ich freiberuflicher Trainer, Coach und Berater. Mit meinem Unternehmen SPIELER & PARTNER begleite ich Führungskräfte, Mitarbeiter und Teams im Rahmen einer systemischen Personal- und Organisationsentwicklung. Meine Arbeitsschwerpunkte sind eine gesunde, werteorientierte Unternehmensführung, Salutogenese und Systemaufstellungen. Ich arbeite als Dozent für verschiedene Bildungsträger, bin Lehrbeauftragter an der Hochschule Fulda und Autor von Veröffentlichungen zum Thema Teamentwicklung.

Meine Kunden schätzen an mir…

... individuelle Seminare mit Einfühlungsvermögen und Klarsicht für alle Teilnehmer; Tipps, die zu denken geben; motivierende Arbeitsweise; gute Mischung aus Kompetenz und Bodenständigkeit; klare Anweisungen, Aufträge und Ziele und kein Rumlabern (alles Kundenzitate).
Spezialisierung: Angebote für Unternehmen:

- Systemaufstellungen im Einzelsetting (2–3 Stunden) z.B. zur Klärung in Entscheidungs-/ Konfliktsituationen

- Systemisches Coaching (Einzel- und Teamcoaching)

- Führungs- und Teamtrainings (z.B. Führen mit Werten, Resilienz und Salutogenese, Gesundheit als Führungsaufgabe)

- Systemische Personal- und Teamentwicklung

- Werteorientierte Organisationsentwicklung
Preview  
Was ist eine Systemaufstellung?
, 11 kB
Ihren Ursprung haben Aufstellungen in der systemischen Familientherapie. Mit dieser Technik lassen sich neben Familiensystemen mit ihrer Dynamik und ihrem Beziehungsgefüge auch betriebliche Systeme abbilden. Ihre Anwendung bei beruflichen Fragestellungen


Preview  
Was ist Salutogenese?
, 11 kB
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert Gesundheit im Sinne der Salutogenese als "Zustand völligen körperlichen, geistigen, seelischen und sozialen Wohlbefindens". Ein so verstandener Gesundheitsansatz beinhaltet, dass jeder Mensch immer gesunde u


Preview  
Was ist systemisch Denken?
, 15 kB
Während das mechanistische Weltbild linear-kausale und zeitliche Abfolgen betrachtet, ist beim systemischen Denken der Blick auf Zusammenhänge und Wechselwirkungen gerichtet. Betrachtet werden weniger Ursachen als vielmehr Wirkungen und Kontext¬bedingunge


Anbieterinformationen:
TEAM BENEDIKT innovativ benediktinisch.
Frau Eva Müller
Ebracher Gasse 8
97070 Würzburg

Tel.: 0931/30 44 59 00
Fax: 0931/30 44 59 40
E-Mail: info@teambenedikt.de
Website: http://www.teambenedikt.de
 
Informationen/Angebot zum Seminar anfordern:









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha
05.02.2018 - 07.02.2018 97299 Zell a. Main 780,00 €
(inkl. 0.0% MwSt.)
Zur Buchungswebsite
Referent: Hubertus Spieler
(mehrwertsteuerbefreit) für Teilnehmer von Firmen und Non-Profit-Organisationen, für Selbständige und Freiberufler. ERMÄSSIGUNG FÜR PRIVATPERSONEN: Bitte scheuen Sie sich nicht und sprechen uns an, wenn Sie die Kursgebühr nicht beruflich ansetzen können und nicht von Ihrem Arbeitgeber bezahlt bekommen. Ihre Rechnung enthält den Vermerk 'Kursgebühr für Privatteilnehmer'.

Terminliste

Seminar: CURRICULUM: SYSTEMISCH FÜHREN GRUNDSTUFE - TEIL 1: Systeme gut aufstellen

Seminar drucken Drucken
Seminar empfehlen Per E-Mail empfehlen
   
   
Profil auf Weiterbildungsprofis.de

Informationen/Angebot anfordern:

Sie haben Fragen zum Seminar?

Bei Fragen zu diesem Seminar nutzen Sie bitte die folgenden Kontaktdaten:

TEAM BENEDIKT innovativ benediktinisch.
Frau Eva Müller
Tel.: 0931/30 44 59 00
Fax.: 0931/30 44 59 40
info@teambenedikt.de
http://www.teambenedikt.de

Sie haben Fragen zum Seminarmarkt?

Das Team von Seminarmarkt hilft Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns montags bis freitags von 9 - 17h unter 0228/97791-81 oder per E-Mail unter info@seminarmarkt.de.

Ähnliche Seminare:

Weitere Seminare zu den Themen: Seminare Unternehmensführung
Seminare Krankheit/Sucht
Seminare Kommunikation
Seminare Mitarbeiterführung
Seminare Erfolgsgrundlagen
Seminare Gesundheitsmanagement
Seminare Kommunikation
Seminare Mitarbeiterführung
Seminare Spirituelles Management
mehr...
Seminare Unternehmensführung
Mitarbeiterführung
Unternehmensführung
Stressbewältigung/Gesundheit

Weitere Seminare im Ort:
Alle Seminare in Zell a. Main
Seminare Unternehmensführung in Zell a. Main
Seminare Krankheit/Sucht in Zell a. Main
Seminare Kommunikation in Zell a. Main
Seminare Mitarbeiterführung in Zell a. Main Seminare Erfolgsgrundlagen in Zell a. Main
Seminare Gesundheitsmanagement in Zell a. Main
Seminare Kommunikation in Zell a. Main
Seminare Mitarbeiterführung in Zell a. Main
mehr...
Seminare Unternehmensführung in Zell a. Main
Seminare Mitarbeiterführung in Zell a. Main
Seminare Unternehmensführung in Zell a. Main
Seminare Stressbewältigung/Gesundheit in Zell a. Main

Weitere Seminare im Zeitraum:
Alle Seminare im Februar
zum Thema Erfolgsgrundlagen im Februar
zum Thema Gesundheitsmanagement im Februar
zum Thema Kommunikation im Februar
zum Thema Mitarbeiterführung im Februar
mehr...
zum Thema Unternehmensführung im Februar
Seminare Mitarbeiterführung im Februar
Seminare Unternehmensführung im Februar
Seminare Stressbewältigung/Gesundheit im Februar
Seminare in Zell a. Main im Februar

CURRICULUM: SYSTEMISCH FÜHREN GRUNDSTUFE - TEIL 1: Systeme gut aufstellen





OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier