Seminarmarkt
Die WeiterbildungsProfis
MICEGuide
trainerlink


Instandhaltungsstrategien

Anbieter: Technische Akademie Wuppertal e.V.
Website: http://www.taw.de
Technische Akademie Wuppertal e.V.

Die Anforderungen an die Instandhaltung steigen, denn die Komplexität der Anlagen und die Vielfalt der Anlagenkomponenten sowie der Automatisierungsgrad nehmen zu. Gleichzeitig wird der Instandhalter immer stärker gefordert, Kosten zu senken und die Verfügbarkeit der Produktionsanlage zu steigern. In der Praxis kommen entsprechend dem Jahresbudget und den Instandhaltungszielen unter Berücksichtigung bestehender IH-Pläne, ungeplanter IH-Aufgaben und identifizierter Schwachstellen, unterschiedliche Instandhaltungsstrategien an den technischen Anlagenkomponenten zum Einsatz. Um Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Instandhaltbarkeit von technischen Objekten zu steigern, werden im Rahmen der S...




Inhalte:
* Basiswissen über die grundlegenden operativen Instandhaltungsstrategien - Reaktive, vorbeugende, vorausschauende Instandhaltungsstrategie - Theoretische und praxisorientierte Abgrenzung der Strategien - Vor- und Nachteile der Instandhaltungsstrategien - Auswahl zielorientierter IH-Tätigkeiten wie Condition Monitoring, Wartungen oder Inspektionen - Zahlreiche Beispiele aus der industriellen Instandhaltung * Anwendung von zustands- und zuverlässigkeitsbasierten Instandhaltungsstrategien - Methoden und Vorgehensweisen im Bereich des RCM (Reliability Centered Maintenance) und RBM (Risk Based Maintenanance) - Voraussetzungen zur Einführung der RCM und RBM - Durchführung von Schwachstellen- und Fehleranalysen * Vorgehensweise zur Strategieauswahl - Praktischer und systematischer Ansatz zur Strategiewahl - Aufbau eines kontinuierlichen Verbesserungsprozess zur Optimierung der Instandhaltungsstrategie * Entwicklung präventiver IH-Pläne * Effiziente Steuerung von Personal- und Materialressourcen - Kapazitätsplanung - Ersatzteilmanagement - Fremddienstleistungsmanagement und Outsourcing * Verbesserungsprojekte ziel- und kostenoptimiert konzipieren und managen * Nutzgraderweiterung durch Einsatz eines Instandhaltungsplanungssystems (IPS) - Effizient Steuerung der Instandhaltungsorganisation * Optimierung des Dokumentenmanagement in der Instandhaltung - Verbesserung des Prozesses im Bereich des Änderungsmanagements
Methoden:
Vortrag, Praxisbeispiele, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeiten, Seminarunterlagen Viele Beispiele aus der Instandhaltungspraxis sowie Diskussionsrunden und Workshops sind Kernbestandteil des Seminars.
Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Instandhaltung, Technischer Service sowie Instandhaltungsplaner, Instandhaltungsingenieure
Seminarkennung:
39932
Referenten: Ulrich Neumüller
Anbieterinformationen:
Technische Akademie Wuppertal e.V.

Hubertusallee 18
D-42117 Wuppertal

Tel.: 0202/7495-0
Fax: 0202/7495-228
E-Mail: marketing@taw.de
Website: http://www.taw.de
 
Informationen/Angebot zum Seminar anfordern:









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha
13.02.2017 - 14.02.2017 42117 Wuppertal 1.090,00 €
(inkl. 0.0% MwSt.)
Zur Buchungswebsite
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)
22.05.2017 - 23.05.2017 90518 Altdorf b. Nürnberg 1.090,00 €
(inkl. 0.0% MwSt.)
Zur Buchungswebsite
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)
18.09.2017 - 19.09.2017 42117 Wuppertal 1.090,00 €
(inkl. 0.0% MwSt.)
Zur Buchungswebsite
(mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)

Terminliste

Seminar: Instandhaltungsstrategien

Seminar drucken Drucken
Seminar empfehlen Per E-Mail empfehlen
   
   
Profil auf Weiterbildungsprofis.de

Informationen/Angebot anfordern:

Sie haben Fragen zum Seminar?

Bei Fragen zu diesem Seminar nutzen Sie bitte die folgenden Kontaktdaten:

Technische Akademie Wuppertal e.V.
Tel.: 0202/7495-0
Fax.: 0202/7495-228
marketing@taw.de
http://www.taw.de

Sie haben Fragen zum Seminarmarkt?

Das Team von Seminarmarkt hilft Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns montags bis freitags von 9 - 17h unter 0228/97791-81 oder per E-Mail unter info@seminarmarkt.de.





OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier