Login / Registrieren

Akademie für systemische Führung

Akademie für systemische Führung
Herr Daniel Pinnow
Churfirstenstr. 22
D-88213 Ravensburg

Tel: 0151/68466272
Website: https://dp-akademie.de/

Detaillierte Informationen zum Anbieter

Kurzbeschreibung:

Bei der dp-Akademie wird auf eine ganzheitliche, systemische Betrachtung der unterschiedlichen unternehmerischen Zusammenhänge gesetzt. Dabei werden neben der Methoden-, Fach- und Führungskompetenz insbesondere auf die Persönlichkeitsentwicklung und individuelle Kommunikation geachtet. Alle Trainerinnen und Trainer besitzen eigene langjährige Führungserfahrung. 

Ausführliche Beschreibung:

Die Akademie für systemische Führung | dp-Akademie ist das Weiterbildungsinstitut für Führungskräfte, die in einer komplexen und schnelllebigen Arbeitswelt zeitgemäß und effizient führen wollen.

Die dp-Akademie setzt hierbei auf eine ganzheitliche, systemische Betrachtung der unterschiedlichen unternehmerischen Zusammenhänge. Dabei werden neben der Methoden-, Fach- und Führungskompetenz insbesondere auf die Persönlichkeitsentwicklung und individuelle Kommunikation geachtet. Alle Trainerinnen und Trainer – unter ihnen die renommierten Experten Alexander Höhn, Andreas Patrzek und Daniel F. Pinnow – besitzen eigene langjährige Führungserfahrung. Aus dieser Perspektive können praxistaugliche und individuelle Lösungen schnell gefunden und in der unternehmerischen Praxis umgesetzt werden.

Auch in der eigenen Arbeit lebt die dp-Akademie ihren Ansatz vor. Statt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ein starres zeitlich und räumliches Raster zu zwängen, wird individuell auf die Anforderungen der Kunden eingegangen. So gehören dezentrale Trainings und Inhouse-Seminare ebenso dazu wie Coaching und Beratung zur Weiterentwicklung der persönlichen Führungss- und Management-Kompetenz.

Zielgruppen:

Inhaber, Vorstände und Geschäftsführer, Direktoren, Bereichsleiter sowie Führungskräfte, die in ihrer Position andere Führungskräfte führen und alle anderen am Thema Interessierte.

Trainingsschwerpunkte:

Gesundheitsmanagement
IT & Programmierung
Mitarbeiterführung
Office-Management
Personalwesen
Persönliche & soziale Kompetenzen
Projektmanagement
Qualität & Service
Sprachen & Interkulturelles
Train-the-Trainer
Unternehmensführung

Gründungsjahr:

2016

Spezialisierung:

Systemische Führung

Die vier Interaktionsebenen der systemischen Führung - Daniel F. PinnowDominantes oder autoritäres Führen findet immer weniger statt. Es hat sich offenbar herumgesprochen, dass der Erfolg von Unternehmens- und Menschenführung nicht allein von Zielen, Strategien, Strukturen, Prozessen, Stellenbeschreibungen sowie der Beherrschung der Führungstools abhängt. Immaterielle Faktoren wie Wissen, Kompetenzen, Beziehungen, Gefühle oder Markenwerte sind mindestens genauso entscheidend, um im Geschäft zu bleiben.

Wie kann eine Führungskraft alle sachlichen und persönlichen Zusammenhänge optimal einbeziehen? Wie kann sie etwas bewirken und dabei sowohl Wertschätzung wie Wertschöpfung praktizieren? Wie kann sie ihre Ziele im Auge behalten und zugleich flexibel bleiben? Die Antwort auf die Herausforderungen und Entwicklungen des 21. Jahrhunderts ist die systemische Führung. Nur so behält eine Führungskraft alle wesentlichen Abhängigkeiten und Zusammenhänge im Blick. Denn: Eine Führungskraft muss sich selbst, andere, das Geschäft und das Umfeld führen können.

Führung spielt sich damit immer im Spannungsfeld der vier Pole bzw. Interaktionsebenen ab: der Persönlichkeit der Führungskraft (dem „ich“), den Mitarbeitern bzw. dem Team, der Organisation sowie der Umwelt. Diese vier Pole bilden den Rahmen für das Kunstwerk erfolgreicher Führung.

Referenzen:

Kundenreferenzen:

Markus Keil (CEO und Vorsitzender der Gesellschaftsführung der HSEB Dresden GmbH, Dresden):
"Durch die Unterstützung der dp-Akademie und Ihrer herausragenden Trainer sind wir als Führungsteam der HSEB ein sehr gutes Stück vorangekommen und sehen uns auch für den weiteren Weg besser gerüstet."

Markus Jastroch (Director Marketing der Sysgo AG, Mainz):
"Ich kann das Seminar „Führung für Entscheider (Top-Leader 1)" mit großer Überzeugung empfehlen. Die Interaktion mit Kollegen wurde einfacher und erfolgreicher und auch im Privaten habe ich eine Synchronisation von Selbst- und Fremdbild vornehmen können."

Olaf Scale (Leiter special projects der RHI AG, Wien):
"Nur für Führungskräfte die wirklich an ihre Themen ran wollen und auch klare Feedbacks vertragen können - außergewöhnlich - Unbedingt zu empfehlen!"

Dr. Ralf Holstein (Geschäftsführer Ausbildung der DGZFP Ausbildung und Trining GmbH, Berlin):
"Das Seminar Top-Leader 1 war meine bisher beste Weiterbildung zum Thema Führung und sicher nicht meine letzte Veranstaltung bei der dp-Akademie!"

Michael Lachner (Geschäftsführer der Eisenmann Intec GmbH & Co. KG, Erfstadt):
"intensiv - überraschend - gut ! Ich habe mich selbst im Top-Leader 1 Seminar von einer ganz anderen Seite kennengelernt. Es war sehr hilfreich für mich zu erfahren, wie ich auf andere wirke und welche Konsequenzen dies in meinem Führungsverhalten hat."

Thomas Schneider (Geschäftsführer der Oicos Konzepte GBR, Konstanz):
"Diese Art der Führungsseminare, sollte in regelmäßigen Abständen zum Pflichtprogramm einer jeden Führungskraft gehören!"

X










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha

OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier