Login / Registrieren

Herrmann International Deutschland GmbH & Co. KG

Herrmann International Deutschland GmbH & Co. KG
Pöltnerstr. 25
D-82362 Weilheim i. OB

Tel: 0881/924956-0
Fax: 0881/924956-56
E-Mail: info@hbdi.de
Website: http://www.hbdi.de

Detaillierte Informationen zum Anbieter

Kurzbeschreibung:

Herrmann International ist das Kompetenzzentrum für Whole Brain® Thinking und das HBDI® (Herrmann Brain Dominance Instrument) - unsere Tools zur Potenzialanalyse, Team- und Unternehmensentwicklung anhand von Denkstilprofilen. Wir bieten: Einzel-, Team- und Zwei-Personen-Profile; Ausbildung zum zertifizierten HBDI®-Anwender; Seminare, (Inhouse-)Workshops; Tools für Trainer, Coaches und Unternehmen.

Ausfürliche Beschreibung:

Das HBDI® (Herrmann Brain Dominance Instrument) und Whole Brain® Thinking sind Instrumente zur Potenzialanalyse und zur Persönlichkeits-, Team- und Unternehmensentwicklung. Das HBDI® ist das Herz von Whole Brain® Thinking: mit seiner Hilfe können Denkstilpräferenzen von Einzelnen ermittelt und im Whole® Brain Thinking-Modell abgebildet werden. Das Profil zeigt neben den Denkstilpräferenzen, wie man sein Denken auf andere Denkstile ausweiten kann und wohin sich die Denkstilpräferenzen unter Stress bewegen.

Neben dem HBDI®-Einzelprofil gibt es das HBDI®-Zwei-Personen- und das HBDI®-Teamprofil. Im HBDI®-Zwei-Personen- und Teamprofil werden Einzelprofile in verschiedenster Weise zueinander in Bezug gesetzt. So werden Stärken, Potenziale und Synergieeffekte aber auch Defizite und mögliche Reibungsverluste im Team veranschaulicht. Ähnlichkeiten und Unterschiede in den Denkstilen werden deutlich. Die einzelnen Teammitglieder entwickeln ein ganz anderes Verständnis füreinander. Sie lernen, die Sichtweisen der anderen besser zu verstehen und zu schätzen und sich gegenseitig bewusster zu ergänzen. Das Resultat ist bessere Zusammenarbeit im Team, effizienteres Projektmanagement und erhöhte Produktivität.

Das Whole Brain Thinking-Modell dient der Potenzialanalyse, Persönlichkeitsentwicklung Führungskräfte- und Teamentwicklung. Das Modell lässt sich auf abstrakte Anwendungen übertragen und kann daher auch in der Produktentwicklung und im Marketing zur zielgruppengerechten Ansprache eingesetzt werden.
Weitere Tools und Methoden ermöglichen den Einsatz bei unterschiedlichsten Fragestellungen – privat oder unternehmerisch.

Zielgruppen:

Personalverantwortliche, Personal Manager, HR Manager, Trainer, Unternehmer, Unternehmensberater, Führungskräfte, Coaches

Trainingsschwerpunkte:

Organisationsentwicklung
Lern- und Kreativitätstechniken
Persönlichkeitsentwicklung
Mitarbeiterführung
Personalwirtschaft
Projekt-/Prozessmanagement
Verkauf/Marketing/PR
Unternehmensführung
Teambildung/Teamführung
Coaching
Konfliktmanagement
Train-the-Trainer

Spezialisierung:

Unsere Dienstleistungen:

  • Erstellung von HBDI®-Einzel-, Team- und Zwei-Personen-Profilen
  • Begleitung der nachhaltigen Integration von Whole Brain® Thinking im Team oder im gesamten Unternehmen
  • Begleitung von Veränderungsmaßnahmen (Change Management), Projekten, Trainings
  • Einsatz von Whole Brain® Thinking bei der Änderung der Unternehmenskultur
  • Erhöhung des Verständnisses und der Zufriedenstellung von Kundenbedürfnissen, Steigerung von Motivation und Kreativität im Unternehmen
  • Anwendung des HBDI® in der Personalauswahl (Assessment Center)
  • Ausbildung zum zertifizierten HBDI®-Anwender

Herrmann International ist das Kompetenzzentrum rund um
  • das Whole Brain® Thinking-Konzept
  • die HBDI®-Denkstilanalyse
  • die "The Business of Thinking®"-Module

und deren Anwendungen.


Referenzen:

Bühler, Fossil, IBM, IKEA, Johnson & Johnson, Novartis, Siemens Sparkassen, Swisscom

X










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha

OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier