Login / Registrieren

Prozessberater/-begleiter

Dr.-Ing. Claus Riehle

Claus Riehle
D-52355 Düren
       Dr.-Overhues-Allee 17
02421/306588
0178/9192995

Allgemeine Informationen

Themenschwerpunkte:

Coachausbildung, Kooperationsmanagement, Selbstmanagement, Systemische Fragen, Wertemanagement

Geburtsjahr:

1960

Tätig seit:

2006

Berufsverbände:

SG - Systemische Gesellschaft - Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V. (SG)
VDI - VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.

Sprachen:

deutsch, englisch

Tageshonorar:

1400 €

Spezielle Informationen

Zur Person:

Systemischer Coach SG, Partner und Prozessbegleiter, Moderator für Projektteams, Fußballspieler, Psychosynthese-Therapeut,  Keynote-Speaker, Dozent, Physiker & Verfahrenstechniker, Vater, Ehemann - >> Rückmeldungen: "Kreativ", "kompetent", "erfrischend", "philosophisch", "echt und einfühlsam zugleich", "ehrlich", "das hat sich total gelohnt" ...

Spezialgebiet:

Übergänge & Veränderung, Sprachgebrauch & Kommunikationsmuster, Systemisches Ich-Selbst-Management, Haltung & Verhalten, Zukunft & Orientierung in Zeiten von VUCA und Digitalisierung, Prozessieren von Entscheidung, Mensch vs. Maschine, Integration von Unterschieden, Nachhaltigkeit

Methoden:

Systemischer Ansatz (Fritz Simon, Hans Rudi Fischer, Gunther Schmidt); Psychosynthese - Kölner Modell (Harald Reinhardt)

Zielgruppe:

Geschäftsführende Personen im technischen Mittelstand und in Startups

Qualifikationen und Referenzen

Weiterbildungen:

Masterkurs Systemisches Coaching (zsfb Heidelberg - 3 Jahre, Hans Rudi Fischer, Ulrich Clement); Fernstudium Systemisches Management (TH Kaiserlsautern - 1 Jahr, Fritz Simon, Rolf Arnold); Psychosynthese nach dem Kölner Modell (Institut PS&TP Köln - 4 Jahre, Harald Reinhardt); sowie diverse Fortbildungen im Bereich Kommunikation & Pädagogik

Berufserfahrung:

Im Bildungsbereich tätig seit 1985; Leitender Angestellter von 1992-2010 im mittl. Management eines DAX-Unternehmens; seit 2006 als Kommunikationsberater und Coach; 2009 Gründung der Akademie für INTERdisziplin

Studium:

Diplom-Physik;
Promotion Verfahrenstechnik;
Fernstudium Systemisches Management

Referenzen:

Siehe Webseite bzw. vertraulich

Weitere Informationen

Publikationen:

(1) "Menschsein in Organisation - Die Kultur des Dazwischens",Lernende Organisation 2012, LO70;
(2) "Erfahrungskreis i - Sensorik & Sinn(e)", Lernende Organisation 2012, LO65;
(3) "Wertenentwicklung in Systemen - Framing, Gearing, Focusing", Lernende Organisation 2012, LO69;
(4) "Entwicklung durch Ent-Wicklung", Lernende Organisation 2012, LO67;
(5) "Diversity, Integration & Mehrwert - OE am Beispiel Fußball", Lernende Organisation 2012, LO68;
(6) "Information vs- 'in-Formation' - die Wertschöpfungskettte beginnt im Kopf", Lernende Organisation 2012, LO66;
(7) "Wissen ist gut, Nicht-Wissen ist schlecht - oder nicht?", Keynote Pharma Training Service 2011;
(8) "Erfolgsfaktoren für System-Exzellenz", Keynote Lounges 2011;
(9) "Das Expertendilemma - ein Plädoyer für eine wirksame INTERdiziplin", interformations 2011, dieterklein verlag;

X

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha