Login / Registrieren

Coach-Ausbilder

Horst Kraemer

Horst Kraemer
Brainjoin Deutschland GmbH
D-66111 Saarbrücken
       Bleichstraße 14
0681/93865750

Allgemeine Informationen

Themenschwerpunkte:

Coachausbildung, Führungskräfteentwicklung, Resilienz, Selbstmanagement, Stressmanagement

Tätig seit:

1996

Sprachen:

deutsch

Spezielle Informationen

Zur Person:

Horst Kraemer, Sen. Coach DBVC, Gründer der Brainjoin Gruppe DE/CH, gilt als Pionier der Stressforschung und zählt zu den führenden Experten im Bereich Selbststeuerung und Stresskompetenz mit integrativen Konzepten im Bereich Coaching und Gesundheitsmanagement. Horst Kraemer ist Fachbuchautor und veröffentlicht regelmäßig wissenschaftliche Artikel und Publikationen.

Mit der Entwicklung der Methode Neuroimagination®, legte er einen entscheidenden Grundstein für die Etablierung eines neurosystemischen Verständnisses in Beratung, Coaching und Training.

Spezialgebiet:

Seit dem Jahr 2003 leitet er an der Brainjoin Akademie die neurosystemische Coachingausbildung zum Neuroimaginations-Coach® und Neuroimaginations-/GKT-Coach® Master Level II. 

:: Retention Health Management in der Organisationsentwicklung

:: Selbststeuerung/-management und Volition im Coaching

:: Wirkung und Effektstärkenmessung von neurosystemischem Coaching

:: Gesundheitsmanagement

:: Psychoneuroendokrinologie und Neuroimmunologie in systemischer Praxis 

Neurosystemisches Coaching bietet ein Modell für psychische und soziale Handlungssteuerung. Konkret nutzt neurosystemisches Coaching das soziale System der in Beziehung stehenden Menschen und der daraus resultierenden Erfahrungen, um das mentale und körperliche subjektive Wahrnehmungs-, Einstellungs- und Verhaltensspektrum zu erkennen. Erkenntnisse der Systemtheorie werden mit Erkenntnissen der Neurowissenschaften kombiniert und für ein Zusammenspiel von Emotion und Willen zur Selbststeuerung und individueller Zielerreichung eingesetzt.

Methoden:

Neuroimagination vereint das Wissen der Neurowissenschaften mit

:: integrativer systemischer Psychotherapie (Martin Kirschenbaum/Virginia Satir)

:: Gestalttherapie (Perls/Goodman)

:: integrativer Körpertherapie/IBP (Jack L. Rosenberg)

:: Körpertherapien  (Wilhelm Reich/Stanley Kehlemann)

:: Musiktherapie (V. Bolay)

:: Katathymen Bilderleben/KB (H. Leuner)

:: Focusing (E. T. Gendlin)

:: Hypnotherapie (Milton Erickson)

Sie ist eingebunden in grundlegende Coaching- und Trainingskompetenz nach lösungs- und zielorientierten Ansätzen verschiedener psychologischer Schulen. Dadurch wird die bifokale Verknüpfung der Hirnregionen bei Denk- und Handlungsimpulsen einbezogen und mit Körperreaktionen gekoppelt. Blockaden werden nachhaltig auflösbar. 

Zielgruppe:

Personalmanager, Führungskräfte, Coaches, Trainer, Berater, Therapeuten, Psychologen, Fachkräfte der Sozialen Arbeit, Heilpraktiker und Ärzte ...

Qualifikationen und Referenzen

Weiterbildungen:

    :: Supervision
    :: Musiktherapie
    :: Organisationsentwicklung
    :: Betriebswirtschaft
    :: Autogene Meditation
    :: Netzwerkarbeit
    :: Konfliktmanagement
    :: Coaching in Krisen
    :: Krisen- und Konfliktinterventionen
    :: Psychotrauma
    :: Therapie bei Trauma
    :: Hypnotherapie
    :: Katathymes Bilderleben

Berufserfahrung:

:: Geschäftsführung der Brainjoin Coaching und Akademie in Zürich und Hamburg
:: Leiter der Coachingausbildung Neuroimagination-Coach/GKT-Coach® Master, Level II
:: Aufsichtsratvorsitzender Brainjoin Holding AG:: Gründer und Leitung der Brainjoin Gruppe DE/CH
:: Vorsitzender des Sachverständigenrates Coaching des DBVC (Deutscher Bundesverband Coaching    www.dbvc.de)
:: Dozent, Agogis-Zürich FH für Sozialpädagogik
:: Praxis für Coaching und Supervision in Zürich und Wil                                                               :: Gründer und Leiter des IPAS-Institutes (systemisches Institut für Interdisziplinäre Psychosoziale Arbeit und Supervision, Lehre und Forschung)                                                                              :: Therapeutischer u. Sozialpädagogischer Leiter, Sonderschulheim Kinderdörfli Lütisburg
:: Projektleiter, ALEP, Berlin
:: Mitglied der Hausleitung: Kinder und Jugendpsychiatrie Bern,Prof. Dr. med. W. Felder,                  :: Gruppenleiter geschlossene Station: Fürsorgeerziehung, Bernardshof Mayen

Studium:

:: 1982 Heim- und Heilpädagogik
:: 1996 Systempsychotherapie

Referenzen:

http://www.brainjoin.com/index.php?pg=referenzen

Weitere Informationen

Publikationen:

http://brainjoin.com/index.php?pg=downloadsmedienecho
http://fachliteratur.brainjoin.com

Berufsverbände:

DBVC, AvenirSocial Swiss 

X










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha

OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier