Login / Registrieren

Ausschreibung

Basisausbildung Datenmodellierung/OOx und Ablaufgestaltung für Verwendung relationaler DB, wie ORACLE

Ausbildung einiger Mitrabeiter der IT, speziell der Anwendungsentwicklung, in Datenmodellierung/OOx, da bisher Host-basierte Anwendungen die seit bis zu 25 Jharen bestehen durch C/S-Applikationen mit neuem Datenmodell und auf relationalen DB neu entwicklet werden. Zudem sollen Grundlagen vermittelt werden, wie mit relationelaen DB bzgl. Dialog und Batch gearbeitet werden kann bzw. soll.

Bewerbungsfrist: 23.09.2005 abgelaufen


Informationen zum ausschreibenden Unternehmen:

Branche:

Versicherungen

Mitarbeiterzahl:

1001 bis 2000

Land:

D-BY

Informationen zur Weiterbildungsmaßnahme:

Thema:

Basisausbildung Datenmodellierung/OOx und Ablaufgestaltung für Verwendung relationaler DB, wie ORACLE

Kurzbeschreibung:

Ausbildung einiger Mitrabeiter der IT, speziell der Anwendungsentwicklung, in Datenmodellierung/OOx, da bisher Host-basierte Anwendungen die seit bis zu 25 Jharen bestehen durch C/S-Applikationen mit neuem Datenmodell und auf relationalen DB neu entwicklet werden. Zudem sollen Grundlagen vermittelt werden, wie mit relationelaen DB bzgl. Dialog und Batch gearbeitet werden kann bzw. soll.

Lernziel(e):

Die Mitrabeiter sollen in die Lage versetzt werden,
Versicherungsfachliche Anwendungen bzgl. Daten und DB logisch zu modellieren,
aus dem logischen Modell ein DB-Design optimiert ab zu leiten.
Dabei soll der Blick auf die Möglichkeiten und die Art und Weise des Einsatzes relationaler DB in Dialog und Batch einfließen.
Die geschulten MA sollen Ihre Kollegen durch aktive Mitarebeit anleiten und unterstützen.

Zielgruppe(n):

Führungskräfte

Interne Berater, Anwendungsentwickler und Führungskräfte

Abteilung(en):

EDV/IT

Teilnehmerzahl:

ca. 5

Vorkenntnisse:

fortgeschrittene Kenntnisse, Grundkenntnisse

Methoden/Medien:

keine Angaben

Beginn/Dauer:

Diese Ausschreibung wurde mit Blick auf Jahresplanung 2006 eingestellt. Termin: erstes Quartal 2006; Dauer ca. 3 Tage??

max. Budget:

keine Angaben

Lernort:

Möglichst in München; ggf. Inhoues, dann ggf. mit mehr Teilnehmern
Bemerkungen:

Sofern eine Inhouse-Schulung angeboten wird, könnte das Seminar auch über mehrere Termine mit unterschieldichen Schwerpunkten stattfinden.

Anforderungen an den/die Trainer:

Anzahl Trainer:

2

Alter:

30 bis 40

Ausbildung/Studium:


abgeschlossenes Studium
Mathematik, Informatik oder vergleichbar

Berufs-/Führungserfahrung:


- Berufserfahrung erforderlichAnwendungsentwicklung, Datenmodellierung, Anwendungsentwicklung, Datenmodellierung
- Branchenerfahrung wünschenswert, Versicherungsanwendungen

Trainingserfahrung:


- Dozentenerfahrung erforderlich
- Moderationserfahrung, Erfahrung in Gruppendynamischen Prozessen wünschenswert

Zusatzqualifikationen:

Die aktuelle Anwendungslandschaft ist Host, BS2000, SESAM, UTM. Wenn hierzu Parallelen/Unterschiede aufgezeigt werden könne wäre dies sicherlich vorteilhaft. Die Anzahl der Trainer ergibt sich aus deren Fachwissen. Es sollten nicht mehr als 2 Trainer sein. Das Geschlecht ist relativ unerheblich. Ein gemischtes Team hätte sicherlich auch eine positive Wirkung, da der Damenanteil im Unternehmne auch in der IT relativ hoch ist. Das Alter sollte nicht zu hoch sein.

X










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha

OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier