Login / Registrieren

Ausschreibung

Strategischer Verkauf

Vorgehensweisen sehr erfolgreicher Verkäufer; Selbstverständnis, Verkaufs- und Kaufprozess, Problemlösungsverkauf mit Schwerpunkt Bedarfsentdeckung und Verhandlungsmethodik, Training anhand recherchierter Fallstudien, Motivation, Vermittlung der Konzepte, Prozesse, Techniken, Übung und Anwendung (70% der Seminarzeit), Auswertung Berücksichtigung der Unternehmensstrategie, unternehmensspezifische Gestaltung des Trainings

Bewerbungsfrist: 27.12.2005 abgelaufen


Informationen zum ausschreibenden Unternehmen:

Branche:

Pharma und Gesundheitswesen

Mitarbeiterzahl:

über 5000

Land:

D

Informationen zur Weiterbildungsmaßnahme:

Thema:

Strategischer Verkauf

Kurzbeschreibung:

Vorgehensweisen sehr erfolgreicher Verkäufer; Selbstverständnis, Verkaufs- und Kaufprozess, Problemlösungsverkauf mit Schwerpunkt Bedarfsentdeckung und Verhandlungsmethodik, Training anhand recherchierter Fallstudien, Motivation, Vermittlung der Konzepte, Prozesse, Techniken, Übung und Anwendung (70% der Seminarzeit), Auswertung Berücksichtigung der Unternehmensstrategie, unternehmensspezifische Gestaltung des Trainings

Lernziel(e):

Motivation und Weiterentwicklung erfahrener Verkäufer zu systematischer und effizienter Vorgehensweise im Vertrieb Außendienst; Bewußtmachung erfolgreicher Methoden,
Anpassung der Vorgehensweise im Verkauf an Veränderungen des Krankenhausmarktes, d.h. veränderte Ansprechpartner, Zielgruppen, Einkaufsverbünde, Preisverfall, Budgetierung, u.a.

Zielgruppe(n):

Führungskräfte, Kaufmännische Mitarbeiter

Abteilung(en):

Vertrieb

Teilnehmerzahl:

ca. 50

Vorkenntnisse:

fortgeschrittene Kenntnisse, Grundkenntnisse

Methoden/Medien:

Berücksichtigung von Miller-Heiman-Methode, Power-Base-Prinzip, Solution-Selling-Modell, Spin-Selling-Methode, Knowledge-enabled Selling

Beginn/Dauer:

Frühjahr 2006

max. Budget:

keine Angaben

Lernort:

Deutschland
Bemerkungen:

weitere Anforderungen: Tagessatz des Trainers < 1.800€ inklusive üblicher Vorbereitung, keine Vergütung von Reisezeiten u.ä., win-win-Situation für Auftragnehmer und Auftraggeber; Nutzendarstellung und nach Möglichkeit ROI-Berechnung für das Training, Hilfe zur Selbsthilfe, d.h. der Trainer macht sich selbst - mit der Zeit - entbehrlich; Bereitschaft zur Abstimmung des Konzepts mit vor- und nachgelagerten Trainings durch externe Partner.

Anforderungen an den/die Trainer:

Anzahl Trainer:

1

Alter:

40 bis 50

Ausbildung/Studium:

abgeschlossene Berufsausbildungerforderlich
abgeschlossenes Studium erforderlich

Berufs-/Führungserfahrung:


- Berufserfahrung erforderlich
- Branchenerfahrung erforderlich, Chemie, Pharma
- Führungserfahrung erforderlich

Trainingserfahrung:


- Dozentenerfahrung erforderlich
- Moderationserfahrung, Erfahrung in Gruppendynamischen Prozessen erforderlich
- Erfahrung erforderlich
- Spezialisierte Erfahrung wünschenswert
- Gesundheitswesen, Vertriebserfahrung in der pharmazeutischen Industrie

Zusatzqualifikationen:

keine Angaben

X










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha

OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier