Gesuche
2

Interkulturelle Kompetenz

Ausschreibung

Unsere Mitarbeiter*innen sollen einen Einblick in kulturelle Besonderheiten erhalten: z.B. Mann-Frau-Verhältnis, kulturelles Kommunikationsverhalten, Nonverbale Kommunikation, Grenzen und Grenzüberschreitungen, No goes, Besonderheiten bei Konflikten Im studierendenWERK arbeiten viele Nationen. Darüber hinaus ist der Kundenkreis (Studierende) ebenfalls sehr international.

Bewerbungsfrist: 01.01.2020 (24 Tage)


Informationen zum ausschreibenden Unternehmen:

Branche:

Öffentliche Verwaltung / Behörde

Mitarbeiterzahl:

1001 bis 2000

Land:

D-BLN

Informationen zur Weiterbildungsmaßnahme:

Thema:

Interkulturelle Kompetenz

Kurzbeschreibung:

Unsere Mitarbeiter*innen sollen einen Einblick in kulturelle Besonderheiten erhalten: z.B. Mann-Frau-Verhältnis, kulturelles Kommunikationsverhalten, Nonverbale Kommunikation, Grenzen und Grenzüberschreitungen, No goes, Besonderheiten bei Konflikten

Im studierendenWERK arbeiten viele Nationen. Darüber hinaus ist der Kundenkreis (Studierende) ebenfalls sehr international.

Lernziel(e):

Das Seminar soll die Mitarbeiter*innen dazu in die Lage versetzen offen und mit einer gewissen Sicherheit anderen Kulturen zu begegnen. Mögliche Vorurteile sollten durch Verständnis für eine andere kulturelle Sozialisation verringert/ abgebaut werden. Die Mitarbeiter*innen sollen auch die Gelegenheit haben sich zu interkulturellen Situationen auszutauschen.

Zielgruppe(n):

Gewerbliche Mitarbeiter, Beamte/Angestellte im öffentlichen Dienst, Kaufmännische Mitarbeiter

Abteilung(en):

Produktion, Fertigung, Verkauf, Verwaltung, Personal

Teilnehmerzahl:

ca. 16

Vorkenntnisse:

keine Vorkenntnisse

Methoden/Medien:

Wir wünschen uns ein abwechslungsreiches Seminar mit Praxisbezug und Methoden, die zum Mitmachen aktivieren. Bitte nur wenig Vorträge.

Beginn/Dauer:

Ab Februar 2020- November 2020 / 1 Tag

max. Budget:

1.000 €

Brutto inkl. Reisekosten/ Spesen etc.

Lernort:

D-1, 

Berlin-Hardenbergstr. 34
Bemerkungen:

Sofern das Seminar erfolgreich war, planen wir weitere Seminare in dieser Reihe.

Anforderungen an den/die Trainer:

Anzahl Trainer:

1

Alter:

unwichtig

Ausbildung/Studium:

abgeschlossene Berufsausbildungerforderlich
abgeschlossenes Studium erforderlich

Berufs-/Führungserfahrung:


- Berufserfahrung erforderlich
- Branchenerfahrung erforderlich
- Führungserfahrung wünschenswert

Trainingserfahrung:


- Dozentenerfahrung erforderlich
- Moderationserfahrung, Erfahrung in Gruppendynamischen Prozessen erforderlich
- Erfahrung erforderlich
- Spezialisierte Erfahrung erforderlich
- Interkulturelle Kommunikation/ Kompetenz

Zusatzqualifikationen:

Zertifizierter Trainer*in oder vergleichbare Qualifikation

Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha