Gesuche
Login / Registrieren

Kommunikationsschulung zur Personalentwicklung in den einzelnen Förderschwerpunkten

Ausschreibung

In der Umsetzung verstärkter schulischer Integration und in Auswertung der Projektergebnisse zum Thema \"Sonderpädagogische Förderung im Freistaat Sachsen - weitere Erhöhung der Qualität des Systems sonderpädagogischer Förderung\" werden Veränderungsprozesse ausgelöst, die es strategisch zu reflektieren gilt. Um die Lehrer als Mitgestalter in diesen Prozess aktiv einzubeziehen, braucht es eine erfolgreiche Mitarbeiterführung, die vor allem auf der Präzisierung der Kommunikation durch Qualitätsfragen basiert. Im Rahmen dieses Kurses soll das Metamodell der Kommunikation als Konzept für die individuelle Entwicklung (Professionalisierung) und Mitarbeiterführung im System Förderschulen eingeführt sowie Methoden des Chance Managements und der schulischen Personalentwicklung fallbezogen ausgewählt und angewendet werden.

Bewerbungsfrist: 29.03.2009 abgelaufen


Informationen zum ausschreibenden Unternehmen:

Branche:

Öffentliche Verwaltung / Behörde

Mitarbeiterzahl:

101 bis 200

Land:

D-SA

Informationen zur Weiterbildungsmaßnahme:

Thema:

Kommunikationsschulung zur Personalentwicklung in den einzelnen Förderschwerpunkten

Kurzbeschreibung:

In der Umsetzung verstärkter schulischer Integration und in Auswertung der Projektergebnisse zum Thema \"Sonderpädagogische Förderung im Freistaat Sachsen - weitere Erhöhung der Qualität des Systems sonderpädagogischer Förderung\" werden Veränderungsprozesse ausgelöst, die es strategisch zu reflektieren gilt. Um die Lehrer als Mitgestalter in diesen Prozess aktiv einzubeziehen, braucht es eine erfolgreiche Mitarbeiterführung, die vor allem auf der Präzisierung der Kommunikation durch Qualitätsfragen basiert. Im Rahmen dieses Kurses soll das Metamodell der Kommunikation als Konzept für die individuelle Entwicklung (Professionalisierung) und Mitarbeiterführung im System Förderschulen eingeführt sowie Methoden des Chance Managements und der schulischen Personalentwicklung fallbezogen ausgewählt und angewendet werden.

Lernziel(e):

Die Teilnehmer analysieren aktuelle Entwicklungen in den einzelnen Förderschwerpunkten in Auswertung der Projektergebnisse zum Thema \"Sonderpädagogische Förderung im Freistaat Sachsen...\"
Im Rahmen von Mitarbeitergesprächen gestalten sie entsprechend ihrer Rolle und den Anforderungen ihre Gesprächsführung zielgerichtet.
Sie erarbeiten Präzisionsfragen und wenden diese in unterschiedlichen Situationen an.
Sie trainieren erfolgsorientiertes Gesprächsverhalten in schwierigen Anforderungs- und Konfliktsituationen.

Zielgruppe(n):

Führungskräfte, Beamte/Angestellte im öffentlichen Dienst

Abteilung(en):

Förderschule

Teilnehmerzahl:

ca. 12

Vorkenntnisse:

fortgeschrittene Kenntnisse

Methoden/Medien:

Supervision, Fallbesprechung, Rollenspiel, Gruppenarbeit,

Beginn/Dauer:

27.04.09 - 28.04.09 (16 UE)

max. Budget:

keine Angaben

Lernort:

Meißen
Bemerkungen:

keine Angaben

Anforderungen an den/die Trainer:

Anzahl Trainer:

1

Alter:

unwichtig

Ausbildung/Studium:

abgeschlossene Berufsausbildungerforderlich
abgeschlossenes Studium erforderlich

Berufs-/Führungserfahrung:


- Berufserfahrung erforderlich
- Branchenerfahrung erforderlich, Förderschulbereich
- Führungserfahrung erforderlich

Trainingserfahrung:


- Dozentenerfahrung erforderlich
- Moderationserfahrung, Erfahrung in Gruppendynamischen Prozessen erforderlich
- Erfahrung erforderlich
- Spezialisierte Erfahrung erforderlich
- Feldkenntnis Förderschule

Zusatzqualifikationen:

keine Angaben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha