Gesuche
2

Linux Inhouse-Schulung

Stellenangebot

SuSE 42.1: » Auswahl und Konfiguration eines Desktop fvwm2 » Einführung in die Kommandozeile » Konfiguration Grundlegender Systemdienste » Dateisystem und Verzeichnisbaum unter Linux » Datei und Verzeichnisrechte » Umgang mit Speichermedien » Dateisicherung von Verzeichnissen » Betriebsystemsicherung » Administration von Benutzern und Gruppen » Runlevelkonzepte » Administration von Netzwerkdiensten » Zeitgesteuerte Anwendungen » Prozesse und Prozessüberwachung » Netzwerkeinrichtung und Routen » Systemüberwachung » Netzwerküberwachung » Der Linux Kernel (Einführung in Funktion und Aufbau des Kernels)

Bewerbungsfrist: 16.08.2016 abgelaufen


Informationen zum ausschreibenden Unternehmen:

Branche:

Software / IT Bildungsträger

Mitarbeiterzahl:

11 bis 50

Land:

D-NDS

Informationen zur angebotenen Stelle:

Titel:

Linux Inhouse-Schulung

Beginn/Dauer:

15.-17.08.2016 und 28.-30.09.2016

Honorar:

300 bis 350 Euro pro Tag

Einsatzort(e):

beim Kunden vor Ort in Oldenburg

Bemerkungen:

Es handelt sich jeweils um die gleiche Schulung mit unterschiedlichen Teilnehmern. Eine Aufteilung der Termine zwischen zwei Dozenten ist also möglich.

Anforderungen in Berufs-/Führungserfahrung:

Ausbildung/Studium:

- keine Angaben

Berufs-/Führungserfahrung:


Branchenerfahrung erforderlich

Trainingserfahrung:

- Dozentenerfahrung erforderlich

Zusatzqualifikationen:

keine Angaben

Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha