Gesuche
Login / Registrieren

Teamcoaching der Mitarbeiterschaft und ihrer Dienst- bzw. Fachvorgesetzten

Ausschreibung

Wir haben seit 1998 in unserer Werkstatt für behinderte Menschen kontinuierlich behinderte Menschen aufgenommen. Jährlich kamen ca. 10-20 behinderte Mitarbeiter in die Einrichtung. Die Belastung und die Aufgabenvielfalt für alle Mitarbeiter sowie auch die Gruppenleiter, in deren Arbeitsgruppen die behinderten Mitarbeiter unter Anleitung Arbeitsaufträge abwickeln, ist stetig gestiegen. Organisationstrukturen und Abläufe mußten stetig angepaßt werden. Die Kommunikation ist meist auf Dienstbesprechungen begrenzt. Manche Informationen dringen anscheinend dann auch nicht mehr zu allen vor. In der Aufbauphase war immer wieder das Team gefordert kreativ an Neues heran zu gehen. Durch die Größe der Werkstatt kann nicht mehr jeder, wie in Zeiten der kleinen Werkstatt, mit einbezogen werden. Manche Regelungen und Arbeitsabläufe mussten immer formaler gestaltet werden. Konflikte und Befindlichkeiten häufen sich. Mitarbeiter stehen unter einer immer größer werdenden Arbeitsbelastung.

Bewerbungsfrist: 14.07.2007 abgelaufen


Informationen zum ausschreibenden Unternehmen:

Branche:

Nonprofit-Organisation

Mitarbeiterzahl:

11 bis 50

Land:

D-RP

Informationen zur Weiterbildungsmaßnahme:

Thema:

Teamcoaching der Mitarbeiterschaft und ihrer Dienst- bzw. Fachvorgesetzten

Kurzbeschreibung:

Wir haben seit 1998 in unserer Werkstatt für behinderte Menschen kontinuierlich behinderte Menschen aufgenommen. Jährlich kamen ca. 10-20 behinderte Mitarbeiter in die Einrichtung. Die Belastung und die Aufgabenvielfalt für alle Mitarbeiter sowie auch die Gruppenleiter, in deren Arbeitsgruppen die behinderten Mitarbeiter unter Anleitung Arbeitsaufträge abwickeln, ist stetig gestiegen. Organisationstrukturen und Abläufe mußten stetig angepaßt werden. Die Kommunikation ist meist auf Dienstbesprechungen begrenzt. Manche Informationen dringen anscheinend dann auch nicht mehr zu allen vor. In der Aufbauphase war immer wieder das Team gefordert kreativ an Neues heran zu gehen. Durch die Größe der Werkstatt kann nicht mehr jeder, wie in Zeiten der kleinen Werkstatt, mit einbezogen werden. Manche Regelungen und Arbeitsabläufe mussten immer formaler gestaltet werden. Konflikte und Befindlichkeiten häufen sich. Mitarbeiter stehen unter einer immer größer werdenden Arbeitsbelastung.

Lernziel(e):

Wir wollen:
Kommunikationsprozesse verbessern
Kooperationsfähigkeit steigern
Konflikte im Team lösen
Ressourcen und Potenziale besser ausschöpfen
Synergien nutzen
Gemeinsame Ziele und Werte klären
Effiziente und effektive Strategien erarbeiten
„Wir-Gefühl“ stärken
Eine tragfähige und motivierende Team-Identität schaffen
Rollen im Team reflektieren

sowie Ziele, die die Gruppe unter Moderation zusammenträgt!

Zielgruppe(n):

angestellte Mitarbeiter in o.g. Sozialunternehmen

Abteilung(en):

angestellte Mitarbeiter einer Werkstatt für behinderte Menschen

Teilnehmerzahl:

ca. 16

Vorkenntnisse:

keine Vorkenntnisse

1 Mitarbeiter ist Psychologe

Methoden/Medien:

Wichtig ist nach Klärung und Bearbeitung der evt. Konflikte, dass für Betroffene wieder eine Basis der Zusammenarbeit erarbeitet wird. Die Teilnehmer sollen wieder, nachdem sie evt. \"Federn lassen mußten\", wieder aufgefangen und aufgebaut werden. Sie sollen nicht als \"Verlierer\" zurückgelassen werden.

Beginn/Dauer:

Nach der Sommerurlaubszeit, ca. ab Mitte September 2007

max. Budget:

keine Angaben

Lernort:

Ludwigshafen
Bemerkungen:

keine Angaben

Anforderungen an den/die Trainer:

Anzahl Trainer:

1

Alter:

unwichtig

Ausbildung/Studium:


keine Angaben

Berufs-/Führungserfahrung:


- Berufserfahrung erforderlich
- Branchenerfahrung erforderlich
- Führungserfahrung erforderlich

Trainingserfahrung:


- Moderationserfahrung, Erfahrung in Gruppendynamischen Prozessen erforderlich
- Erfahrung unwichtig
- Spezialisierte Erfahrung erforderlich
- Konfliktmanagement

Zusatzqualifikationen:

Referenzen im Coachen bzw. Supervidiieren von Mitarbeiterteams incl. ihren Vorgesetzten

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha