Gesuche
2

Training über interkulturelle Sensibilisierung Russland

Ausschreibung

Das Seminar findet in Südwestfalen statt und soll die Teilnehmer für eine internationale Messe im März 2020 informieren, wie man mit Geschäftspartnern, Kunden und Interessenten aus dem russischsprachigen Raum kompetent umgeht. Hier sind Kompetenzen wie Erstkontakt, kulturelle Eigenarten bei Begrüßung und Umgang (ggfs. Thema Mann/Frau) Hierarchiedenken, Stolpersteine bei Gespräch, Mails, Meetings und Geschäftsessen, Tipps und Tricks in der allgemeinen Kommunikation, Kritik - wie geht es richtig etc. Thema der Schulung. Auch Gestik und Mimik sollen thematisiert werden. Abschließend soll den Teilnehmern Gelegenheit zu einer Diskussions- und Fragerunde gegeben werden.

Bewerbungsfrist: 29.11.2019 (16 Tage)


Informationen zum ausschreibenden Unternehmen:

Informationen zur Weiterbildungsmaßnahme:

Thema:

Training über interkulturelle Sensibilisierung Russland

Kurzbeschreibung:

Das Seminar findet in Südwestfalen statt und soll die Teilnehmer für eine internationale Messe im März 2020 informieren, wie man mit Geschäftspartnern, Kunden und Interessenten aus dem russischsprachigen Raum kompetent umgeht. Hier sind Kompetenzen wie Erstkontakt, kulturelle Eigenarten bei Begrüßung und Umgang (ggfs. Thema Mann/Frau) Hierarchiedenken, Stolpersteine bei Gespräch, Mails, Meetings und Geschäftsessen, Tipps und Tricks in der allgemeinen Kommunikation, Kritik - wie geht es richtig etc. Thema der Schulung. Auch Gestik und Mimik sollen thematisiert werden. Abschließend soll den Teilnehmern Gelegenheit zu einer Diskussions- und Fragerunde gegeben werden.

Lernziel(e):

Die Teilnehmer sollen sicher werden im grundsätzlichen Umgang mit russischen Geschäftspartnern, sei es auf persönlicher, als auch auf virtueller Ebene bei Mails und Telefonaten.

Zielgruppe(n):

Führungskräfte, Unternehmungsleitung

Abteilung(en):

Einkauf, Forschung und Entwicklung, Verkauf, Unternehmensführung, Vertrieb

Teilnehmerzahl:

ca. 8

Vorkenntnisse:

keine Vorkenntnisse

Methoden/Medien:

Das Training soll abwechslungsreich gestaltet werden und die Teilnehmer durch entsprechende Trainingselemente aktiv mit einbeziehen.

Beginn/Dauer:

09H00 bis 16H30 - Es handelt sich um eine eintägige Veranstaltung, deren Beginn und Ende noch besprochen werden können.

max. Budget:

1 €

Lernort:

D-5, 

Iserlohn
Bemerkungen:

gewünschter Zeitraum der Veranstaltung ist Februar 2020. Wochentage Dienstag bis Freitag. Angebotsabgabe bis Freitag, den 08.11.2019 unter Angabe von Referenztätigkeiten.

Anforderungen an den/die Trainer:

Anzahl Trainer:

1

Alter:

unwichtig

Ausbildung/Studium:

abgeschlossene Berufsausbildungerforderlich
Interkultureller Kommunikation
abgeschlossenes Studium erforderlich
interkultureller Kommunikation/

Berufs-/Führungserfahrung:


- Berufserfahrung erforderlichTraining/Seminare, Training/Seminare
- Führungserfahrung erforderlich

Trainingserfahrung:


- Dozentenerfahrung erforderlich
- Moderationserfahrung, Erfahrung in Gruppendynamischen Prozessen erforderlich
- Spezialisierte Erfahrung wünschenswert
-

Zusatzqualifikationen:

Es wäre wünschenswert, wenn der Trainer/die Trainerin Einblicke in die Draht- oder Automobilindustrie, Technik allgemein oder Maschinenbau hat. Es ist aber keine Zugangsvoraussetzung, da es primär um die Vermittlung kultureller Kompetenzen geht. Allerdings in einer von Männern dominierten Berufswelt.

Nach unten
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha