Gesuche
2

Umgang mit internen Kunden im Bereich Personalabrechnung

Ausschreibung

Im Bereich Personalabrechnung werden die Entgeltabrechnungen für die Beschäftigten erstellt und die Personaldaten in SAP gepflegt. Der Bereich ist interner Dienstleister und steht in häufigem Kontakt mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Unternehmens. Anlass für Kontakte (Besuche und Telefonkontakte) sind häufig Fragen, Unklarheiten oder auch Beschwerden von Mitarbeitern zu ihrer persönlichen Entgeltabrechnung. Im Extremfall kann aus einem solchen Kontakt ein Streitgespräch zwischen der Personalabrechnung und dem Mitarbeiter entstehen. Die Beschäftigten des Bereichs Personalabrechnung hatten in den vergangenen Jahren keine Gelegenheit, ihre persönliche Haltung zu den internen Kunden zu reflektieren. Grundsätzlich wird der Bereich Personalabrechnung von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern positiv bewertet.

Bewerbungsfrist: 26.08.2007 abgelaufen


Informationen zum ausschreibenden Unternehmen:

Branche:

Transport und Verkehr

Mitarbeiterzahl:

2001 bis 3000

Land:

D-BW

Informationen zur Weiterbildungsmaßnahme:

Thema:

Umgang mit internen Kunden im Bereich Personalabrechnung

Kurzbeschreibung:

Im Bereich Personalabrechnung werden die Entgeltabrechnungen für die Beschäftigten erstellt und die Personaldaten in SAP gepflegt. Der Bereich ist interner Dienstleister und steht in häufigem Kontakt mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Unternehmens. Anlass für Kontakte (Besuche und Telefonkontakte) sind häufig Fragen, Unklarheiten oder auch Beschwerden von Mitarbeitern zu ihrer persönlichen Entgeltabrechnung. Im Extremfall kann aus einem solchen Kontakt ein Streitgespräch zwischen der Personalabrechnung und dem Mitarbeiter entstehen.
Die Beschäftigten des Bereichs Personalabrechnung hatten in den vergangenen Jahren keine Gelegenheit, ihre persönliche Haltung zu den internen Kunden zu reflektieren. Grundsätzlich wird der Bereich Personalabrechnung von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern positiv bewertet.

Lernziel(e):

Ziel ist, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereichs Personalabrechnung in Gesprächen mit Mitarbeitern professionell und kundenorientiert verhalten und Eskalationen vermeiden. Die interne Kundenzufriedenheit soll erhöht werden.

Zielgruppe(n):

Kaufmännische Mitarbeiter

Abteilung(en):

Personal

Teilnehmerzahl:

ca. 13

Vorkenntnisse:

langjährige Berufserfahrung im Bereich Entgeltabrechnung

Methoden/Medien:

Moderierter Workshop, Fotoprotokolle

Beginn/Dauer:

Eintägiger Workshop. Nach ca. 3 Monaten ein halber Tag Follow-Up, an dem die selbstgesteckten Ziele überprüft und ggf. nachjustiert werden.

max. Budget:

keine Angaben

Lernort:

Stuttgart
Bemerkungen:

Eine ähnliche Veranstaltung könnte zu einem späteren Zeitpunkt für die Personalreferenten angeboten werden.

Anforderungen an den/die Trainer:

Anzahl Trainer:

1

Alter:

unwichtig

Ausbildung/Studium:


keine Angaben

Berufs-/Führungserfahrung:


- Berufserfahrung wünschenswertPersonalbereich, Personalbereich

Trainingserfahrung:


- Moderationserfahrung, Erfahrung in Gruppendynamischen Prozessen erforderlich
- Erfahrung unwichtig
- Spezialisierte Erfahrung wünschenswert
- Telefontraining

Zusatzqualifikationen:

keine Angaben

Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha