Login / Registrieren

VUKA

Das Kürzel steht für volatil, unsicher, komplex und ambivalent.


Der Begriff VUKA wurde ursprünglich vom US­-Militär geprägt, um die unklare und wechselhafte Bedrohungslage nach dem kalten Krieg zu beschreiben. Heute dient VUKA vor allem als Beschreibung der Wirtschaftswelt, in der Digitalisierung und demografische Entwicklung für disruptiven Wandel sorgen.

Die VUKA-Welt ist geprägt von:

V= Volatilität. Die zunehmende Unbeständigkeit bzw. die Häufigkeit und Geschwindkeit von Veränderungen.

U = Unsicherheit. Die abnehmende Vorhersagbarkeit von Ereignissen und Prognosen.

K = Komplexität. Die wachsende Anzahl von Verbindungen und Verknüpfungen weltweit.

A = Ambiguität. Die Mehrdeutigkeit der Faktenlage, die Interpretationen und Entscheidungen erschwert.

Synonym zu VUKA wird auch die englische Version VUCA (volatility, uncertainty, complexity, ambiguity) verwendet.

X

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein: captcha






Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:
captcha