Seminare
Login / Registrieren

2-tägiger Inhouse-Workshop | Die Führungskraft als Personalentwickler – Mitarbeiterpotenziale erfolgreich entfalten

Seminar - Confidos Akademie Hessen

Ob in kleinen oder großen Unternehmen, ob mit zentraler Personalentwicklungsabteilung oder ohne – Personalentwicklung ist eine nicht delegierbare Führungsaufgabe. Die direkte Führungskraft ist immer gefragt, wenn es um die Entwicklungsmöglichkeiten, die Potenzialnutzung und die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter geht.

In diesem 2-tägigen Intensiv-Workshop erwerben Sie grundlegendes Know-how zur betrieblichen Personalentwicklung (PE), lernen ausgewählte PE-Instrumente kennen und erhalten wertvolle Impulse, um das Wissen, Können und Wollen Ihrer Mitarbeiter systematisch zu fördern und in Einklang zu halten mit den Unternehmenszielen.

Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Grundlagen betrieblicher Personalentwicklung

  • Vom Sinn und Nutzen der Personalentwicklung für das Unternehmen, für die Führungskraft und die Mitarbeiter
  • Das Zieldreieck der Personalentwicklung
  • Anforderungswandel, neue Herausforderungen und Aufgaben der Personalentwicklung

Führungsaufgabe Personalentwicklung 

  • Klärung und Schärfung des Rollenverständnisses  als Personalentwickler
  • Die Bedeutung von Personalentwicklung als zentrale Führungsaufgabe erkennen
  • Erfolgsfaktoren zur wirksamen Ausgestaltung der Rolle als Personalentwickler

Ausgewählte Methoden und Instrumente der Personalentwicklung

  • Das Mitarbeitergespräch als elementares PE-Instrument
  • Förder- und Feedbackgespräche konstruktiv gestalten
  • Qualifizierung wirksam begleiten
  • Kompetenzmanagement mit Hilfe der Kompetenzmatrix und des Kompetenzrads
  • Stärkenorientiertes Fördern am Beispiel der HBDI®-Denkstilanalyse
  • Coaching – eines der effektivsten und missverstandensten PE-Tools
  • Kosteneffiziente PE-Instrumente: PE muss nicht immer teuer sein

Die wechselseitige Beeinflussung von Personalentwicklung und Organisationskultur

  • Erfolgsfaktoren einer strategischen Personalentwicklung
  • „culture eats strategy“: Woran es liegen kann, wenn selbst die besten PE-Bemühungen nicht fruchten
  • Wie sieht eine PE-förderliche Organisationskultur aus?
Ziele/Bildungsabschluss:
  • Die Teilnehmenden erwerben grundlegendes Wissen zur betrieblichen Personalentwicklung und sind sich ihrer Verantwortung als wichtigster Personalentwickler  im Unternehmen bewusst.
  • Sie kennen wesentliche Erfolgsfaktoren zur wirksamen Ausgestaltung ihrer Rolle als Personalentwickler.
  • Sie erlernen, trainieren und reflektieren ausgewählte und praxistaugliche Methoden und Instrumente der Personalentwicklung.
  • Sie wissen um die wirkmächtigen Zusammenhänge zwischen Organisationskultur und Personalentwicklung.
  • Sie sind motiviert, ihre Rolle als Personalentwickler anzunehmen, geeignete Personalentwicklungsinstrumente auszuprobieren, individuell anzupassen und dauerhaft zu nutzen.
Methoden:
Impulsvorträge, Lehrgespräche, Einzel- und Gruppenarbeiten, Gruppendiskussionen, Gesprächssimulationen inkl. Reflexion, Gesteuerter Erfahrungsaustausch, Lernverträge
Zielgruppe:
Führungskräfte, Personalverantwortliche, Personaler
Schlagworte:

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha