Seminare
Treffen Sie uns auf der Zukunft Personal

Agile Führung mit CoachingTools

Seminar - dehner academy GmbH

Die Rahmenbedingungen für Führung befinden sich in einem bisher nicht bekannten Wandel. Fast alle Unternehmen stehen vor der Herausforderung, agiler und damit produktiver zu werden, denn schnell auf einen sich verändernden Markt reagieren zu können, ist wichtiger denn je. Neue Konzepte wie SCRUM oder Agility eröffnen neue Möglichkeiten, Teams effizient zu führen. Experten sind sich dabei durchwegs einig, dass es nicht ausreicht, eines der genannten Konzepte zu „verordnen“. Das Wichtigste zum Gelingen ist das entsprechende Mindset bei den Führungskräften. Dazu brauchen die Führungskräfte zum Beispiel sehr viel mehr Coaching-Qualitäten als das bislang von ihnen erwartet wurde.

Termin Ort Preis*
auf Anfrage Konstanz 5.343,10 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Jeder Baustein basiert auf einem ausgewogenen Mix aus theoretischem Input und praktischenÜbungen. Unsere gemeinsame Arbeit findet im Plenum und in Kleingruppen statt. Wir werden Rollenspielemit konkreten eigenen Fällen und Video-Training durchführen. Dabei haben Sie als Teilnehmerdie Möglichkeit, eine Situation so lange zu üben, bis Sie sich sicher darin fühlen, eine neueVerhaltensweise auch im Berufs-Alltag an den Tag zu legen. Als Teilnehmer unserer Ausbildung haben Sie während jedes Bausteins ausreichend Gelegenheit,sich von unseren Profis in eigenen Coachingprozessen begleiten und mittels Supervision in IhrerFührungspraxis coachen zu lassen.Zwischen den Bausteinen werden via digitalem agilen Lernen auf unserer Lernplattform Aufgabenin Peer-Groups zur Vertiefung bearbeitet und in Sitzungen mit dem Trainer ausgewertet. Ineinem Forum besteht jederzeit die Möglichkeit sich auszutauschen und sich Anregungen des Trainerszu holen. So garantieren wir eine bestmögliche und nachhaltige Umsetzung des Gelerntenin den Arbeitsalltag. Das digitale agile Lernen findet auf der eigenen Lernplattform der dehner academy statt, zu derkein anderer Zugriff hat – es gelten die deutschen Datenschutzbestimmungen.
    Baustein 1
      Lernziele
      • Die Teilnehmer können Kommunikation mit Hilfe der
      • Transaktionsanalyse analysieren und für das Coaching
      • nutzbar machen
      • Die Teilnehmer können mit Hilfe eines Gesprächsleitfadens
      • erste Coachings mit Mitarbeitern initiieren
      • Die Teilnehmer können ihr Selbstmanagement optimieren
      • und ihre Mitarbeiter zu dem Thema coachen
      Inhalte
      • Wie verändert sich Führung
      • Die drei Ebenen des Coaching
      • Coaching auf Ebene 1: Reflexion
      • Einführung in das Thema Ich-Zustände und Egogramm
      • Praktische Anwendung auf eigene Fälle
      • Umgang mit Rückdelegation
      • Aktives Zuhören
      • Problemanalyse
      • Selbstmanagement
      • Übungen für den ersten Coaching-Fall
      Baustein 2
        Lernziele
        • Die Teilnehmer lernen Konzepte kennen, um ihre Mitarbeiter
        • besser zu verstehen und unterstützen zu können
        • Sie können die Sichtweisen und Motive eines Mitarbeiters
        • hinterfragen
        • Sie können neue Sichtweisen und Lösungsmöglichkeiten
        • für die Probleme vermitteln
        • Sie können den Ursprung von Stress ihrer Mitarbeiter
        • erkennen und darauf reagieren
        • Sie können auf der Verhaltensebene coachen
        Inhalte
        • Erfahrungsaustausch
        • Coaching, wenn es schwierig ist
        • Was bedeutet Coaching auf Ebene 2 (Verhalten)
        • Modell des Bezugsrahmens in Theorie und Praxis
        • Durch Rollenspielarbeit Verhaltensrepertoire erweitern
        • Umgang mit Stress, das Antreiber Konzept
        • Eigene Antreiber erkennen
        • Bei Mitarbeitern Antreiber erkennen
        Baustein 3
          Lernziele
          • Die Teilnehmer können „psychologische Spielchen“
          • erkennen und intervenieren
          • Die Teilnehmer können bei Konflikten konstruktiv reagieren
          • und ihre Mitarbeiter zu dem Thema Konflikt coachen
          • Sie sind in der Lage konkrete Mitarbeiter weitergehend
          • zu coachen
          • Sie können Konflikte im Team moderieren
          Inhalte
          • Besprechung der aktuellen Teilnehmerfälle
          • Konflikt-Lösungsstrategien
          • Coaching bei Konflikten
          • Psychologische Spiele aus der Transaktions-Analyse
          • Psychologische Spiele erkennen und interveneieren
          • Interventionen bei Spielen
          • Coaching bei Spielen
          • Praxis der Konfliktmoderation
          Baustein 4
            Lernziele
            • Die Teilnehmer sind in der Lage systemische Zusammenhänge
            • zu verstehen
            • Sie können systemische Interventionen anwenden
            • Sie können die Produktivität ihres Teams steigern
            • Sie können agile Arbeitsweisen in ihr Team einführen
            Inhalte
            • Theorie Systemischer Ansätze
            • Systemische Fragetechniken
            • Systemische Aufstellung mit Figuren
            • Team- vs Einzelcoaching
            • Agilität in der Führung
            • Methoden um die Produktivität zu steigern
            • Planspiel agile Führung
            Digitales agiles lernen
              Die Aufgaben zwischen allen Bausteinen auf der digitalen agilen Lernplattform dienen folgenden Lernzielen:
              • Vertiefung der Inhalte aus den Präsenzbausteinen
              • Konkrete Anwendung auf eigene Fälle im Arbeitsalltag
              • Interkollegialer Austausch
              • Supervision
              Nach dem letzten Baustein bleibt die Lernplattform noch zwei Monate für einen weiteren Austausch offen und Fragen werden auch vom Trainer in einem Forum beantwortet.
              Dauer/zeitlicher Ablauf:
              4 Module à 2 Tage, verteilt auf ca. 8 Monate, digitales agiles Lernen zwischen den Bausteinen
              Ziele/Bildungsabschluss:

              Lernziele

              • Mehr Agilität im Team entwickeln, um schnellere Reaktionen und mehr Produktivität zu generieren
              • Analyse und Klärung von Problemfeldern der Mitarbeiter
              • Fähigkeit, mit systemischen Methoden und Methoden aus der Transaktionsanalyse Mitarbeiter zu coachen, dadurch gezielte Förderung der Mitarbeiter
              • Gutes Stress-Management
              • Steigerung der eigenen Führungskompetenz
              Teilnahmevoraussetzungen:
              Führungsverantwortung
              Technische Voraussetzungen:
              Keine
              Lehrgangsverlauf/Methoden:

              Wir arbeiten mit Methoden aus der Transaktionsanalyse, systemischen Ansätzen, und Achtsamkeitstechniken und diskutieren Agility-Konzepte wie z.B. SCRUM.

              Jeder Baustein besteht aus:

              • theoretischem Input
              • vertiefenden Übungen
              • praktischen Anwendungen in der Beratung von Teilnehmern (teilweise mit Video)
              • Life-Coaching
              • Supervision
              Zielgruppe:

              Die Weiterbildung richtet sich an junge bis erfahrene Führungskräfte in kleinen und mittleren Unternehmen sowie Konzernen, die bereits die Grundlagen der Führung beherrschen und bereit sind, sich auf Selbsterfahrung und persönliche Entwicklung einzulassen.

              Seminarkennung:
              Agile Führung mit CoachingTools
              Nach unten
              Nach oben

              Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

              Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










              Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

              captcha



              Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







              Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

              captcha