Seminare

Agile Führungsmethoden - Leistungssteigerung und Motivation im Team

Seminar - GRUNDIG AKADEMIE für Wirtschaft und Technik

Reagieren Sie mit Ihrem Unternehmen schnell und adaptive auf neue Geschäftsentwicklungen. Entwickeln Sie eine dynamische und agile Schaffenskultur und lernen Sie, welche Möglichkeiten Ihnen agile Führungsmethoden bieten, um pro-aktiv Ihre Mitarbeiter mitzunehmen und zu fördern.
Termin Ort Preis*
auf Anfrage auf Anfrage 1.090,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
  • Agiles Arbeiten – Sie wissen, wann ist agiles Arbeiten sinnvoll und wann Unsinn?
  • Agiles Führen: Wie sind selbstorganisierte Teams aufgebaut und was bedeutet agiles Führen versus Führen mit Expertenwissen?
  • Grundlagen und kritische Prinzipien zu agilen Arbeitsmethoden
  • Wichtige Arbeitsprozesse und Teamstrukturen im agilen Arbeiten
  • Grundlegende Werte, die für agile kreative Teams von Bedeutung sind
  • Grundlagen zu Innovation mit agilen Methoden
  • Welche Innovationsmethoden gibt es?
  • Wie schaffe ich Rahmenbedingungen für Innovation
  • Die Rolle der Führungskraft in kreativen Prozessen
  • Coachinginstrumente - Sie wissen, wann und wie Sie als Führungskraft coachen können?
  • Viele Praxisbeispiele zu agilen Führen und Innovationsmethoden
Dauer/zeitlicher Ablauf:
2 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
Sie lernen, Ihren Mitarbeitern ein selbstgesteuertes Umfeld zu bieten. Der Fokus liegt auf Lernen durch erleben und tun; z.B. wie ermutige ich Mitarbeiter und nehme mich zurück, was ist  mein bevorzugter Führungsstil und wie könnte ich ihn verändern oder wie nutze ich das Ungewisse als Chance. Sie lernen, Ihren Mitarbeitern Rahmenbedingungen zu geben, in denen sie eigenverantwortlich kundennahe, bahnbrechende Produkte und Dienstleistungen entwickeln können. Sie erhalten Einblicke in wichtige Bausteine für agile Führung, Innovationsmethoden und die Rahmenbedingungen für die Entstehung von Innovation. Dazu gehören die Arbeitspsychologie, Raumkonzepte und das soziale Umfeld.
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Nach dem Motto “Doing not talking” werden Sie selbst intensiv an den einzelnen Themen arbeiten. Wir bereiten Sie in kleinen Theorieblöcken auf Ihre Aufgaben vor. Im Anschluss testen Sie das Gelernte in praktischen Anwendungsbeispielen. Dazu nutzen Sie Elemente aus Lego Serious Play, Design Thinking, die Canvas-Methodik wie auch Gruppen- und Einzelarbeit.
Zielgruppe:
Geschäftsführer, Führungskräfte und Produktmanager, die für ihre Mitarbeiter ein Umfeld schaffen möchten, in dem Innovation entstehen kann.
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha