Seminare
Seminare

Aktualisierungslehrgang Blitz- und Überspannungsschutz

Seminar - VdS Schadenverhütung GmbH -- VdS-Bildungszentrum

Aktualisierungslehrgang für Blitzschutzfachkräfte und EMV-Sachkundige.
In diesem Aktualsierungslehrgang wird den Teilnehmern der aktuelle Stand der Blitzschutznormung vorgestellt. Rechtliche und gesetzliche Ausführungen zum Thema Blitzschutzsystem werden dargestellt sowie praktische Beispiele hierzu erläutert. Die neusten Erkenntnisse zum Thema Schritt- und Berührungsspannung werden vorgestellt, erläutert und durch das Thema Blitzschutz bei Schutzhütten praxisorientiert dargestellt.Des Weiteren werden Praxisbeispiele zum Thema Trennungsabstand gezeigt und detailliert erläutert. Hierbei wird besonders auf das Thema Einhaltung von Trennungsabständen, ja oder nein bei Gebäuden mit Trägern aus Stahlbeton und Metall eingegangen.Die Behandlung von Blitzschutzzonen und das Thema Schirmungsmaßnahmen nach der VDE 0185-305-4 runden diesen Themenkomplex perfekt ab. Der Unterschied von VDE 0185-305 Teil 3 zu Teil 4 wird erläutert.Bei Interesse wird auch das Thema Überspannungsschutz nach VDE 0100-443 / VDE 0100-534 behandelt.
Dieser Lehrgang wird sowohl als Präsenzveranstaltung wie auch als Online-Seminar angeboten.
Termin Ort Preis*
21.06.2023- 22.06.2023 Köln 1.297,10 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Recht und Gesetz zum Blitzschutz
Normenübersicht, aktueller Stand und Neuerungen der nationalen und internationalen Blitzschutznorm
Bestandsschutz bei Blitzschutzsystemen
Informationen Muster-Verwaltungsvorschrift Techn. Baubestimmung MVV-TB
Seilsicherungssysteme und Absturzsicherungen auf Dächern mit Blitzschutzanlagen; was müssen Blitzschutzfachkundige darüber wissen und was sollte beachtet werden
Schritt- und Berührungsspannungen, Schutzmaßnahmen, Potentialsteuerung und Standortisolierung bei Schutzhütten bzw. Unterständen
Praxisbeispiele und Neuigkeiten zum Thema Trennungsabstände
Klarstellung zu alternativen Fangeinrichtungen
Überspannungsschutz nach VDE 0100 Teil 443 und Teil 534 sowie neue TAB 2019 und TAR Niederspannung – VDE-AR-N 4100
Koordination von Blitz- und Überspannungs-Ableitern
Unterschied VDE 0185 Teil 3 zu Teil 4
Themenwünsche und Problemfälle der Lehrgangsteilnehmer
Dauer/zeitlicher Ablauf:
vom 21.06.2023 bis 22.06.2023
Zielgruppe:
Alle an Blitz- und Überspannungsschutz interessierten Personen mit entsprechenden Vorkenntnissen. Für EMV-Sachkundige dient dieser Lehrgang als Fortbildungsveranstaltung (gemäß 5.1.3 der VdS-Richtlinien VdS 2596).
Für alle, die bereits den Wochenkurs „Blitz- und Überspannungsschutz“ erfolgreich absolviert haben, gilt diese Fortbildungsveranstaltung als Nachweis der aktuellen Fachkunde.
Seminarkennung:
LG-FBLITZ-K-23/1
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha