Seminare

Aktuelle Fragen zum Designrecht

Seminar - FORUM Institut für Management GmbH

- Defizitäre Designabbildungen und ihre Rechtsfolgen im Prozess
- Technische Produktmerkmale im Design-, Marken- und Lauterkeitsrecht
- Urheberschutz für Designleistungen: Wo geht die Reise hin?
- Gemeinschaftsgeschmacksmuster: Welches Recht gilt für Sekundäransprüche?
- Übereinstimmender Gesamteindruck: reicht Déjà-Vu?
- Neues zum Designschutz für Ersatzteile und Zubehör
Termin Ort Preis*
06.12.2019 München 1.225,70 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Ziele/Bildungsabschluss:
Das Seminar widmet sich den aktuellen Entwicklungen im Designrecht und den daraus folgenden, zum Teil grundlegenden Fragen und Problemstellungen. Schwerpunkte bilden defizitäre Geschmacksmusteranmeldungen und deren Auswirkungen auf den Prozessausgang, Fragen zur Festlegung des Schutzumfangs des geschützten Designs sowie zur Methodik des Vergleichs zwischen dem geschützten und dem Verletzungsmuster nach Maßgabe aktueller Entscheidungspraxis, ferner die praktischen Auswirkungen der BGH-Entscheidung Geburtstagszug zum Urheberschutz von Gebrauchsgegenständen. Ausführlich erörtert wird auch die Reichweite des Schutzausschlusses für technische Produktmerkmale unter Berücksichtigung der Parallelwertungen im Marken- und Lauterkeitsrecht, u.a. mit Blick auf die aktuellen BGH-Entscheidungen Segmentstruktur und Bodendübel. Einführend erhalten Sie einen Überblick über die materiellen Schutzvoraussetzungen sowie den Ansprüchen einschließlich ihrer Durchsetzung im Verletzungsprozess.
Seminarkennung:
FORUM
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha