Seminare

Anforderungen beim Bereitstellen von Maschinen in Nordamerika

Webinar - Vogel Communications Group

Was Sie über UL/CSA wissen müssen
Termin Ort Preis*
08.12.2020 Köln 800,40 €
auf Anfrage online 800,40 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Für das Bereitstellen von Maschinen in Nordamerika gelten besondere Vorschriften und Richtlinien. Die Anforderungen zur CE-Kennzeichnung gelten ausschließlich im europäischen Binnenmarkt. In dem Seminar werden, ausgehend von Europa, die Komplementärvorschriften in Nordamerika sowie entsprechende Marktzulassungsverfahren vorgestellt. Insbesondere das Konformitätsvermutungsprinzip findet in Nordamerika keine Anwendung und wird von staatlichen Stellen (Authority having Jurisdiction, AHJ) nicht akzeptiert. Es werden die einzelnen Verfahren und Begriffe wie CE-Kennzeichnung, UL/CSA-Zertifizierung, Field Evaluation gegenübergestellt und Handlungsempfehlungen vorgestellt. Wichtige Regelwerke für Maschinen in Nordamerika wie NFPA 70 (US National Electrical Code) und Canadian Electrical Code (CEC) werden in der Übersicht vorgestellt. In diesem Zusammenhang ist die Vertragsgestaltung von besonderer Bedeutung.
Dauer/zeitlicher Ablauf:
1 Tag(e)
Ziele/Bildungsabschluss:


Klares Verständnis der gesetzlichen Rahmenbedingungen zur Maschinensicherheit und elektrischen Sicherheit in den USA und Nordamerika
Begriffsklärung Konformitätsvermutung, Zertifizierung und Zulassung in den USA und Nordamerika
Erarbeitung einer Handlungsempfehlung sowie Anwendungshilfen für Einkauf, Vertrieb, Konstruktion sowie technischer Dokumentation von Maschinen in USA / Nordamerika
Hinweise zum Risikomanagement (z. B. Risiko der Instruktionshaftung durch fehlende Warnhinweise)


Klares Verständnis der gesetzlichen Rahmenbedingungen zur Maschinensicherheit und elektrischen Sicherheit in den USA und Nordamerika
Begriffsklärung Konformitätsvermutung, Zertifizierung und Zulassung in den USA und Nordamerika
Erarbeitung einer Handlungsempfehlung sowie Anwendungshilfen für Einkauf, Vertrieb, Konstruktion sowie technischer Dokumentation von Maschinen in USA / Nordamerika
Hinweise zum Risikomanagement (z. B. Risiko der Instruktionshaftung durch fehlende Warnhinweise)
Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Fachkräfte und Führungskräfte aus den Bereichen Konstruktion, Projektierung, Schaltschrankbau, Einkauf und Vertrieb.
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha