Seminare

Anlagenbuchhaltung

Seminar - SEMINAR-INSTITUT

In unserem Seminar Anlagenbuchhaltung werden Sie die wichtigsten, aktuellen handels- und steuerrechtlichen Vorschriften zur Anlagenbuchhaltung lernen.
Termin Ort Preis*
09.11.2020- 10.11.2020 München 1.380,40 €
09.11.2020- 10.11.2020 Berlin 1.380,40 €
09.11.2020- 10.11.2020 Düsseldorf 1.380,40 €
09.11.2020- 10.11.2020 Hamburg 1.380,40 €
12.11.2020- 13.11.2020 Köln 1.380,40 €
12.11.2020- 13.11.2020 Filderstadt 1.380,40 €
12.11.2020- 13.11.2020 Leipzig 1.380,40 €
12.11.2020- 13.11.2020 Bremen 1.380,40 €
16.11.2020- 17.11.2020 Raunheim 1.380,40 €
16.11.2020- 17.11.2020 Dresden 1.380,40 €
16.11.2020- 17.11.2020 Hannover 1.380,40 €
16.11.2020- 17.11.2020 Nürnberg 1.380,40 €
07.12.2020- 08.12.2020 Berlin 1.380,40 €
07.12.2020- 08.12.2020 München 1.380,40 €
07.12.2020- 08.12.2020 Düsseldorf 1.380,40 €
07.12.2020- 08.12.2020 Hamburg 1.380,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Leipzig 1.380,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Filderstadt 1.380,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Bremen 1.380,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Köln 1.380,40 €
14.12.2020- 15.12.2020 Dresden 1.380,40 €
14.12.2020- 15.12.2020 Nürnberg 1.380,40 €
14.12.2020- 15.12.2020 Raunheim 1.380,40 €
14.12.2020- 15.12.2020 Hannover 1.380,40 €

Alle Termine anzeigen

*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Handelsrecht und Steuerrecht sind wesentliche Bestandteile bei der Bilanzierung des Anlagevermögens von Unternehmen. Welche Kriterien greifen bei der Bewertung und welche Konsequenzen hat dies auf die Unternehmensstruktur? In unserem Seminar Anlagenbuchhaltung erlernen Sie nicht nur Fähigkeiten zur sachlich richtigen Bilanzierung sondern analysieren Ihre Buchungsprozesse auch hinsichtlich internationaler Vorschriften wie IAS/IFRS. Das Seminar Anlagenbuchhaltung vermittelt Ihnen Know-How aller handels- und steuerrechtlichen Vorschriften zur Anlagenbuchhaltung inklusive der aktuellen Neuerungen in der Gesetzgebung. Nach dem Seminar werden Sie in der Lage sein, Ihr Anlagevermögen gemäß der nationalen und internationalen Gesetzgebung zu bewerten, die relevanten Bestandteile auszuweisen und auch in schwierigen Bilanzierungen die richtigen Entscheidungen zu treffen.

> Aufbau des Anlagevermögens
> Wertansätze für das Anlagevermögen
> Ermittlung der Anschaffungskosten und Herstellungskosten
> Aufnahme von Anlagegütern
> Planmäßige Abschreibung der Anlagegüter
> Außerplanmäßige Abschreibungen
> Grundlagen der Bilanzierung nach IFRS
> Lineares- und Degressives Abschreibungsverfahren
> Leistungsbezogene Abschreibung
> Zuschreibungen
> Buchen von Anlagenabgängen
Teilnahmevoraussetzungen:
Es werden keine besonderen Vorkenntnisse vorausgesetzt.
Zielgruppe:
Die Geschäftsführung, Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Finanzen und Steuern.
Seminarkennung:
SI-FS-003
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha