Seminare
Seminare

Anwendung der Sicherheitsnorm DIN EN ISO 13849 beim Aufbau von Maschinensteuerungen

Webinar - Vogel Communications Group

Praxisnahe Methoden zur Bewertung von Sicherheitsfunktionen
Termin Ort Preis*
auf Anfrage online 821,10 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Die elektrische, pneumatische und hydraulische Automatisierungstechnik hat im Verlauf der letzten Jahre durch Einsatz neuer Technologien eine rasante Entwicklung erlebt. Neue Sicherheitsnormen wie die DIN EN ISO 13849 und die DIN EN 62061 tragen diesem Trend durch aktualisierte Inhalte Rechnung.

Neue Methoden zur Bewertung von Sicherheitsfunktionen beschreibt die Norm ISO 13849. Neben der Realisierung bestimmter Schaltungsstrukturen ist nun zusätzlich die Anwendung von Zuverlässigkeitsberechnungen zur Realisation und Dokumentation einer Sicherheitsfunktion erforderlich. Gefahren mithilfe von technischen und organisatorischen Maßnahmen im Sinne der Maschinenrichtlinie normengerecht zu minimieren, zählt zu den generellen Zielen des Seminars. Dabei müssen Sicherheit, Ergonomie, Manipulationsresistenz, Produktionsleistung, Dokumentation und Preis unter einen Hut gebracht werden.
Dauer/zeitlicher Ablauf:
1 Tag(e)
Ziele/Bildungsabschluss:
Ziel des Seminars ist es, die Anwendung der Sicherheitsnorm vom Schaltplan bis zur Bestimmung des Performance-Levels anhand praxisnaher Beispiele zu vermitteln. Das PC-Tool SISTEMA *) wird bei diversen Beispielen eingesetzt ?- Funktionen und Möglichkeiten werden dargestellt. Das Seminar ist herstellerunabhängig, praxisorientiert und liefert zahlreiche Quellenangaben, Internetadressen und Beispiele. Schwerpunkt ist die Beurteilung sicherheitsgerichteter Hardware.

*) PC-Tool der Berufsgenossenschaften; kostenloser Download über http://www.dguv.de/ifa/de/pra/softwa/sistema/index.jsp
Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich einerseits an Konstrukteure und Entwickler, deren Aufgabenstellung die sicherheitsgerichtete Definition eines Steuerungssystems erfordert, andererseits aber auch an Vertriebsverantwortliche und Produktverantwortliche, deren Aufgabe die Kenntnis sicherheitstechnischer Prinzipien sowie Informationen zu Realisierungsmöglichkeiten und Realisierungsaufwand erfordert.
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha