Seminare

Arbeitsrecht aktuell

Seminar - Verlag Dashöfer GmbH

Dieses Seminar kann nach §15 FAO anerkannt werden!

Ziel unseres Praxis-Seminars ist es, Ihnen die Auswirkungen der aktuellen Gesetzesänderungen und der aktuellen Rechtsprechung auf Ihren Arbeitsbereich praxisnah zu erläutern. Wir stellen Rechtsprechung und Gesetzesänderungen in einem größeren Zusammenhang dar und schildern die Chancen und Risiken für Ihre zukünftige Arbeit.

Unsere Experten werden Ihnen Tipps und Tricks im rechtssicheren Umgang mit den neuen Gesetzen und der neusten Rechtsprechung an die Hand geben.

Termin Ort Preis*
24.11.2020 Düsseldorf 730,80 €
03.12.2020 Mörfelden-Walldorf 730,80 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
  1. Neu 2020: Auswirkungen des Urteils des EuGH zur Arbeitszeiterfassung
    • Unternehmen werden verpflichtet, die geleisteten Stunden der Arbeitnehmer „objektiv, verlässlich und zugänglich“ zu erfassen
    • Wie kann Zeiterfassung aussehen: Elektronisch oder Papier, per App oder Stechuhr?
    • Wer erfasst die Zeit: Arbeitnehmer oder Arbeitgeber?
    • Erwartete Auswirkungen auf Homeoffice, Außendienst und Co.
  2. Seit 2019: Brückenteilzeit
    • Rechtsanspruch seit 2019
    • Wie funktioniert die Brückenteilzeit?
    • Voraussetzungen und Folgen
  3. Befristungsreform
    • Kettenbefristung unzulässig
    • Sachgrundlose Befristung auf 18 Monate begrenzt
    • Vorbeschäftigungsverbot
  4. Ein Jahr DatenschutzGVO – Was hat sich getan?
  5. Aktuelle Rechtsprechung im BetrVG, zu Urlaubs- und Vergütungsregelungen, Einstellung, Arbeitsvertrag und Arbeitszeit sowie Kündigung und Gleichbehandlung

Natürlich werden unsere Gliederung und die Seminar-Inhalte permanent der aktuellen Gesetzgebung angepasst!

Teilnahmevoraussetzungen:
Es sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen.
Zielgruppe:
Dieses Seminar wendet sich an Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte, Personalverantwortliche und ihre Mitarbeiter, die sich optimal und rechtssicher über die aktuelle Rechtsprechung in der Personalabteilung informieren möchten. Ebenso angesprochen sind Fachanwälte für Arbeitsrecht, die ihrer jährlichen Fortbildungspflicht nach §15 FAO nachkommen wollen.
Seminarkennung:
20AR-1104
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha