Seminare
Treffen Sie uns auf der Zukunft Personal

Arbeitsrechtliche Fragen im Betrieblichen Eingliederungsmanagement

Seminar - GIB21 Gesundheit im Betrieb

Wie es gelingt, im BEM die Büchse der Pandora geschlossen zu halten und (fast) alles richtig zu machen.
Das Seminar soll Ihr Werkzeug schärfen, wenn es darum geht, im Betrieb Voraussetzungen für ein gelungenes Eingliederungsmanagement zu schaffen. Denn nur wer neben den sozialrechtlichen auch die arbeitsrechtlichen Regeln beherrscht, weiß mit der besagten Büchse umzugehen.
Entlang verschiedenen Fallkonstellationen im BEM prüfen wir kollektiv- und individualrechtliche Handlungsoptionen. Dabei berücksichtigen wir die Perspektiven der Betroffenen, des Betriebes, der Mitarbeitervertretung sowie der Kollegen im Team.
Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage 395,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Als erfahrener HR -Verantwortlicher, SBV oder Betriebsrat wissen Sie, das Recht ist das eine, die Praxis das andere. Deshalb verlieren wir im Seminar die organisatorischen Voraussetzungen nicht aus dem Auge und zeigen praktikable, rechtskonforme Lösungen auf. 

 

Themen
  • Gesundheitliche Leistungseinschränkungen: Wieviel Belastung ist dem Arbeitgeber zumutbar? Möglichkeiten und Grenzen der Zulässigkeit krankheitsbedingter Kündigung.
  • Mitbestimmungsrechte: Was ist, wenn Arbeitgeber- und Arbeit-nehmervertretung nicht am selben Strang ziehen?
  • Ruhende Arbeitsverhältnisse: Welche Rechte und Pflichten haben Arbeitgeber und Arbeitnehmer?
  • Stufenweise Wiedereingliederung: Kriterien des Scheiterns und Gelingens
  • Arbeitsplatzwechsel und innerbetriebliches Recruiting fair gestaltet
  • Teilerwerbsminderungsrente und kein Teilzeitarbeitsplatz – was nun?
  • Datenschutz und Schweigepflicht: Zusammenarbeit mit dem Be-triebsarzt oder anderen Instanzen im BEM. Welche Informations-rechte hat der Arbeitgeber?
Ihre Referentin
Kerstin Reisinger, langjährige Bereichsleitung Personal, Betriebliche Gesundheitsmanagerin (Universität Bielefeld) und Beraterin für betriebliche Rehabilitation (CDMP). Sie leitet das Unternehmen GIB21 und ist als Trainerin, Beraterin und Autorin zum Thema BGM und BEM tätig.

Ihr Nutzen

GIB21 Seminare sind mehr als ein Erste-Hilfe-Kasten. Mit der Buchung sichern Sie sich das ganze Equipment konkreter Handlungskonzepte, Tools in Form von Checklisten, individuelle Empfehlungen für Ihre betriebliche Situation und jede Menge Instrumentarium für gesunde Unternehmen.

Handout

Die Seminarpräsentation als PDF, Info-Materialien und Tools werden digital zur Verfügung gestellt.

Verpflegung

Getränke und ein Imbiss sind im Seminarpreis enthalten.


Teilnehmergebühr
  • Standardpreis: 395 Euro inkl. MwSt.
  • Mehrere Mitarbeiter p. Unternehmen: 345 Euro inkl. MwSt.
  • Selbstzahler: 325 Euro inkl. MwSt.

Die Fortbildung ist seitens der DGUV mit 7 Punkten für die Rezertifizierung von CDMP anerkannt.

Dauer/zeitlicher Ablauf:
9 Uhr - 16:30 Uhr
Zielgruppe:
Eingliederungsberater, CDMP Certified Disability Management Professional, Integrationsteams, Personalverantwortliche, HR-Mitarbeiter, SBV, Schwerbehindertenvertretung,  Betriebsräte, Arbeitsmediziner, Führungskräfte, BEM-Berater, Personalsachbearbeiter/innen, BEM-Beauftragte, Personalrat und weitere interessierte.
Nach unten
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha