Seminare

Aufbau, Entwicklung und Einsatz von Ratingverfahren in der modernen Banksteuerung

Seminar - Deutsches Institut für Interne Revision e.V.

Das Seminar bietet einen Überblick über die Anforderungen an Rating- und Scoringverfahren nach CRR, MaRisk, der EZB-TRIM Prüfung und aktuellen Marktstandards. Neben der Darstellung externer Ratings und typischer Risikofaktoren in internen Modellen zu PD und LGD werden die relevantesten methodischen Ansätze zum Aufbau eines Ratingverfahrens erläutert. Weitergehend befasst sich das Seminar mit der Ableitung von Ausfallwahrscheinlichkeiten und der Validierung von Ratingsystemen.
Termin Ort Preis*
03.12.2020- 04.12.2020 Frankfurt am Main 1.185,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
  • Ratingverfahren
    • Aufsichtsrechtliche Anforderungen (CRR, MaRisk, TRIM)
    • Grundlagen der Bonitätsbeurteilung
      • Typische Risikofaktoren
      • Bilanzanalyse
      • Branchenrating
    • Externe Ratings
      • Marktüberblick
      • Ratingprozess
  • Interne Ratingverfahren
    • Notwendigkeit von Ratings
    • Segmentierung Kundenportfolio
    • Prozess der Entwicklung eines internen Ratingverfahrens
      • Stichprobenwahl
      • Auswahl der Risikofaktoren
      • Univariate Kennzahlenanalyse
      • Multivariate Kennzahlenanalyse
    • Besonderheiten bei Shadow-Ratings
    • Kalibrierung von Ratingverfahren
  • Erhebung von Ausfallwahrscheinlichkeiten und Verlustquoten
    • Definition und Abgrenzung
    • Notwendigkeit der Erhebung
    • Interne Datenerhebung und Datenqualität
      • Methodische Ansätze (Diskriminanzanalyse, Regressionsverfahren, etc.)
  • Validierung von Ratings
    • Aufsichtsrechtliche Anforderungen
    • Datenerhebung und Erfassung
      • Quantitative und qualitative Validierung
      • Powerkurven
      • CAP- und ROC-Modelle
    • Binomialtest
Dauer/zeitlicher Ablauf:
2 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
Ziel ist ein Verständnis für die Entwicklung und den Einsatz von Ratingverfahren zu schaffen.
Zielgruppe:
Mitarbeiter und Führungskräfte  im Risikocontrollingumfeld, sowie  die mit der Prüfung beauftragten  Personen.
Seminarkennung:
S2020323
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha