Seminare

Aufsichtsrat 'Spezial' Inhouse: Internationale Bilanzen – IFRS und HGB im Vergleich

Seminar - von Fürstenberg BOARD Services

Für Kapitalgesellschaften heißt die Rechnungslegungsnorm zunehmend nicht HGB sondern IFRS. Im Zentrum des Seminars stehen insoweit die Unterschiede zwischen deutschem Bilanzrecht und internationalen Normen, denn grundlegend für eine fundierte Aufsichtsratstätigkeit ist das Verständnis von Bilanzen. Stellt die Gesellschaft die Rechnungslegung von HGB auf IFRS um, muss jedes Aufsichtsratsmitglied die „neue Rechnungslegung“ verstehen und interpretieren können.

Dieses Tagesseminar kann nur als Inhouseschulung gebucht werden / max. 18 TN

Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

In dem Tagesseminar geht es um die Rechnungslegung nach International Financial Accounting Standards. Zwei Fragen sind für Aufsichtsratsmitglieder dabei entscheidend: Erstens: Inwieweit ändert sich das „veröffentlichte Bild“ der wirtschaftlichen Lage der Kapitalgesellschaft durch die Umstellung der Rechnungslegung? Zweitens: Welche besonderen bilanzpolitischen Möglichkeiten eröffnen sich für den Vorstand durch die IFRS-Rechnungslegung? M.a.W.: Worauf muss das besondere (bilanzielle) Augenmerk der Aufsichtsratsmitglieder gerichtet sein?  

 

Themenschwerpunkte:   IFRS – warum?  –  Grundsätzliche Unterschiede HGB-IFRS   –  Unterschiede HGB-IFRS im Bilanzansatz  –  Unterschiede HGB-IFRS Bilanzbewertung   –  Unterschiede HGB-IFRS Bilanzausweis   –Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der Bilanzerstellung durch den Vorstand

 





Dauer/zeitlicher Ablauf:
Tagesseminar 6,5-stündig
Ziele/Bildungsabschluss:
Vermittlung von Grundlagen zur internationalen Bilanzierung für die Aufsichtsratstätigkeit in öffentlichen und privaten Unternehmen.
Teilnahmevoraussetzungen:
Kenntnisse der deutschen Rechnungslegung
Zielgruppe:

Angehende oder bereits bestellte Mitglieder von Aufsichtsgremien privater oder öffentlicher Unternehmen, Verbände und Gebietskörperschaften. Verantwortliche des Beteiligungsmanagements der öffentlichen Hand. Das Seminar kann auch als Inhouseschulung gebucht werden. 

 

Seminarkennung:
IFRS
Nach unten
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha