Seminare
Seminare

Ausbildung zum Blended Learning Experten - 70 Unterrichtsstunden

Blended Learning - Corporate Learning & Change GmbH

Das Besondere: Blended Learning live erleben - Präsenzkurse in Online-Formate umbauen.

Werden Sie zum Blended Learning Experten und lernen Sie die Vielfalt digitaler Lernformate kennen. Aus methodischer und didaktischer Perspektive lernen Sie, wie Sie Blended Learning Formate so konzipieren und entwickeln, damit das große Potential einer guten Lernarchitektur erschlossen werden kann.

Nach einem virtuellen Startworkshop tauchen Sie in unseren Mix aus Webinaren, kurzen digitalen Lernformaten und vielen zusätzlichen Materialien ein und erleben deren Wirkung. Während der gesamten Ausbildung werden Sie virtuell betreut und erstellen ihr eigenes Kurskonzept, welches Sie sofort für sich oder Ihr Unternehmen umsetzen können.

Wir machen Sie zum Experten!

Termin Ort Preis*
03.09.2021- 22.11.2021 Stuttgart 4.153,10 €
05.11.2021- 31.01.2022 Stuttgart 4.153,10 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Inhalte der Ausbildung

  • Digitales Lernen – Was ist so besonders?
  • Wie lernt die Generation Online?
  • Blended Learning Konzeption – Gestaltung von Lernpfaden und Verzahnung
  • Konzeption – die didaktische Voranalyse, das Grobkonzept und das Feinkonzept
  • Selbstlernformate beurteilen und in Lernpfade integrieren (WBT, Lernvideos und Co.)
  • Der Wandel der Trainerrolle
  • Kooperatives und informelles virtuelles Lernen
  • Die zentralen Erfolgsfaktoren im Blended Learning
  • virtuelle Gruppenarbeit selbst erleben (WebQuest)
  • Blick über den Tellerrand: aktuelle Entwicklungen „EdTech“
  • Abschluss: Präsentation der Kurskonzepte
Dauer/zeitlicher Ablauf:
Der Kurs umfasst insgesamt 48 UE (Unterrichtseinheiten) und entspricht einem Volumen von sechs Tagen.
Ziele/Bildungsabschluss:

Lernziele der Ausbildung: Sie …

  • … kennen die verschiedenen Formate und Tools im Bereich digitales Lernen und können diese sinnvoll in Ihre Kurse einbinden,
  • … können Selbstlernmaterial didaktisch und methodisch sinnvoll gestalten,
  • … wissen, dass sich die Trainerrolle stark wandelt und können diese Veränderungen auf die Betreuung und Durchführung Ihrer Kurse übertragen,
  • … können die verschiedenen Online-Betreuungsstrategien anwenden,
  • … wissen, wie informelle, kooperatives und kollaboratives Lernen optimal virtuell umgesetzt wird,
  • … kennen die Qualitätsmerkmale von Online-Selbstlernmaterial, wie z.B. Lernvideos, WBT, Learning Nuggets und Co.
  • … können die einzelnen Methoden und Lernformate didaktisch sinnvoll miteinander verzahnen,
  • … kennen den gesamten Konzeptionsprozess von digitalen Kursen – von der Analyse über das Grob- bis hin zum Feinkonzept – und können die einzelnen Schritte selbstständig anwenden.


  • Digitales Lernen – Was ist so besonders?
  • Wie lernt die Generation Online?
  • Blended Learning Konzeption – Gestaltung von Lernpfaden und Verzahnung
  • Konzeption – die didaktische Voranalyse, das Grobkonzept und das Feinkonzept
  • Selbstlernformate beurteilen und in Lernpfade integrieren (WBT, Lernvideos und Co.)
  • Der Wandel der Trainerrolle
  • Kooperatives und informelles virtuelles Lernen
  • Die zentralen Erfolgsfaktoren im Blended Learning
  • virtuelle Gruppenarbeit selbst erleben (WebQuest)
  • Blick über den Tellerrand: aktuelle Entwicklungen „EdTech“
  • Abschluss: Präsentation der Kurskonzepte

Der Kurs umfasst insgesamt 70 Unterrichtseinheiten (á 45 Min.) und entspricht einem Volumen von sieben Tagen.

Teilnahmevoraussetzungen:
  • Windows-PC oder Apple-Computer mit Soundkarte
  • Internetanschluss, empfohlen ist ein DSL-Anschluss
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Wir arbeiten in Präsenz und virtuell - Sie erleben digital Learning hautnah und wir nehmen Sie Stück für Stück mit in die digitale Welt.
Material:
  • Zugang zu der CLC-Lernplattform mit Kommunikationsmöglichkeiten
  • eine vorgeschaltete Check-In-Session
  • 1,5-stündige Webinare (Online-Sessions) im virtuellen Klassenzimmer 
  • eine 6wöchige begleitende virtuelle Gruppenarbeit mit der Methode WebQuest
  • Lernskripte sowie weitere interaktive Lernmaterialien 
  • zwei Webinare zur Abschlusspräsentation der eigenen Kurskonzeption
  • Betreuung durch erfahrene Online-Trainer/innen
  • Professionelles Feedback zu jeder Konzeptions-Aufgabe und am Ende des Kurses
Zielgruppe:
Der Kurs richtet sich an Trainerinnen und Trainer, die digitale Lernformate erfolgreich umsetzen wollen und an Weiterbildungsverantwortliche in Unternehmen, Organisationen und Weiterbildungseinrichtungen, die für das Design und die Entwicklung von Trainingskonzepten zuständig sind. Angesprochen sind zudem alle Personen, die sich für die Konzeption von digitalen Lernformaten interessieren und hierzu Wissen aufbauen möchten.
Seminarkennung:
September 2021
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha