Seminare

Basisseminar zur Konzernabschlusserstellung

Seminar - ifu Accounting Akademie GmbH

Hinweis: Sämtliche Seminare finden statt; unsere Seminarräume sind großzügig dimensioniert, so dass wir vorgeschriebene Mindestabstände und weitere Hygienevorschriften einhalten können.

Wir vermitteln Ihnen grundlegend die bei der Erstellung eines Konzernabschlusses anzuwendenden Konsolidierungsmethoden. Dabei veranschaulichen wir KonsolidierungstechnikSchritt für Schritt anhand zahlreicher praxisorientierter Fallstudienunter Angabe der  Buchungssätze bis zur Erstellung des vollständigen Konzernabschlusses.

Das Seminar ist sowohl für HGB- wie für IFRS-Anwenderrelevant, da wir jeweils auch die Lösungsbesonderheiten nach IFRS darstellen.

Sie erhalten ausführliche Seminarunterlagen, die Ihnen in Ihrer beruflichen Tätigkeit von großem Nutzen sein werden. Alle Dozenten stehen Ihnen auch noch nach dem Seminar für Fragenzur Verfügung.

Termin Ort Preis*
16.09.2020- 17.09.2020 Künzell 1.467,40 €
11.11.2020- 12.11.2020 Bad Nauheim 1.467,40 €
18.11.2020- 19.11.2020 Nürnberg 1.467,40 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

1. Seminartag (9.30 Uhr – 18.00 Uhr)

  • Betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen der Konzernabschlusserstellung
  • Konzernrechnungslegungspflicht und Abgrenzung des Konsolidierungskreises
  • Konsolidierungsvorbereitende Maßnahmen
  • Währungsumrechnung
  • Latente Steuern im Konzernabschluss
  • Kapitalkonsolidierung
  • Schuldenkonsolidierung

    2. Seminartag (9.00 Uhr – 17.00 Uhr)

    • Zwischenerfolgseliminierung und Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung
    • Beteiligungsertragseliminierung
    • Quotenkonsolidierung und Equity-Bewertung
    • Konzern-Anlagenspiegel und sonstige Spiegel
    • Ergebnisverwendungsrechnung und Konzerneigenkapital
    • Sonderfragen der Kapitalkonsolidierung
    • Softwareunterstützung bei der Konzernabschlusserstellung
    Dauer/zeitlicher Ablauf:
    2 Tage
    Ziele/Bildungsabschluss:
    Nach Absolvierung des Seminars sollte jeder Teilnehmer grundsätzlich in der Lage sein, einen Konzernabschluss zu erstellen.

    Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmebescheinigung, in der die Inhalte und die Dauer des Seminars ausgewiesen sind.
    Teilnahmevoraussetzungen:
    Gute Kenntnisse in Buchführung und Bilanzierung.
    Lehrgangsverlauf/Methoden:
    • Vorträge mit zahlreichen praxisorientierten Fallstudien
    • Diskussion mit den Teilnehmern
    • Beantwortung von Fragen der Teilnehmer auch noch nach dem Seminar
    Zielgruppe:
    Das Seminar richtet sich an alle, die Konzernabschlüsse nach HGB oder IFRS erstellen, prüfen oder analysieren, wie
    • Mitarbeiter im Rechnungswesen und im Controlling sowie in Konzernzentralen
    • Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Unternehmensberater
    • Mitglieder der Geschäftsleitung und von Aufsichtsgremien
    • Mitarbeiter von Banken und Analysten
    Seminarkennung:
    Basisseminar Konzernabschlussestellung
    Nach unten
    Nach oben
    Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
    Akzeptieren Nicht akzeptieren









    Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

    captcha



    Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







    Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

    captcha