Seminare

Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienverwalter und Makler

Seminar - ML Fachinstitut für die Immobilienwirtschaft

Das „Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Immobilienverwalter und Makler“ ist beschlossen! Wohnimmobilienverwalter benötigen danach eine Zulassung. Der Sachkundenachweis ist vom Tisch, es wird aber eine Fortbildungspflicht eingeführt, die für Wohnimmobilienverwalter und Immobilienmakler gelten wird. Das Gesetz könnte nach unseren Informationen frühestens zum 1. Mai 2018 in Kraft treten, mit einer Übergangsfrist von sechs Monaten.
Verbände wie der DDIV, BVI und Eigentümerverband Haus & Grund begrüßen den gefundenen Kompromiss der Koalition, setzen sich aber weiterhin für die Einführung eines Sachkundenachweises in der kommenden Legislaturperiode ein.
Termin Ort Preis*
auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
1. Grundlagen für die Gründung eines Maklerunternehmens
- Firmenform
- Gewerbeerlaubnis
- Kostenkalkulation für die Gründung
- Vermögenshaftpflichtversicherung
- Maklercontrolling für die Weiterführung des Unternehmens

2. Maklerverträge und Provisionssicherung
- Einfacher Maklervertrag
- Makler-Alleinvertrag
- Qualifizierter Makler-Alleinvertrag
- Bauträgervertrag
- Gemeinschaftsgeschäft
- Provisionssicherung des Maklers

3. Akquisition und Werbung
- Akquisition von Objekten und welche Unterlagen braucht ein Makler für die Erstellung eines Objektes/woher bekommt er diese?
- Erstellung eines Exposés
- Werbemaßnahmen/Berücksichtigung des UWG

4. Öffentliches und privates Baurecht – Grundbuch
- Aufbau, Inhalte und Wirkung des Grundbuches
- Aufbau, Inhalte und Wirkung des Baulastenbuches
- Öffentliches Baurecht : F- und B-Plan, Vorhaben und Erschließungsplan
- Umlegungsverfahren
- Veränderungssperre
- Erschließung: öffentliche und private

5. Bewertung von Immobilien
- Sachwert / Vergleichswert
- Ertragswertverfahren
- Zeit- und Leibrente

6. Grundlagen Miet-, WEG- und Erbbaurecht
- Grundlage des Mietrechts
- Gewerbemietrecht
- Grundlage des Wohnungseigentumsrechts
- Erbbaurecht

7. Steuern und Finanzierung, Versicherungen
- Grunderwerbssteuer / U-Steuer
- Finanzierung von Objekten
- Die wichtigsten Versicherungen

8. Besichtigungen, Verkaufsgespräche, Vertragsabschluss
- Besichtigung vorbereiten/durchführen/nacharbeiten
- Erfolgreiche Verkaufsgespräche
- Der notarielle Kaufvertrag

Seminartermine:
Bitte erfragen!

Die Themen sind an den Dozenteneinsatz gebunden und grenzen nicht taggenau ab.
Das Seminar wird in 2 x 5 Tagen als reines Präsenzseminar in Hannover durchgeführt.
Der erste Wochenblock endet mit einem schriftlichen Test, den die Teilnehmer bestehen müssen, um für den zweiten Block zugelassen zu werden.
Der zweite Block endet mit einer Präsentation, in der die Teilnehmer beweisen sollen, dass sie die Themen verstanden haben und in der Lage sind, dieses auch ihren Kunden in geeigneter Weise zu übermitteln.
Dauer/zeitlicher Ablauf:
Dauer der Vorbereitungskurse jeweils 2-3 Tage, je nach Vorkenntnissen.
Teilnahmevoraussetzungen:
Eine Zulassungsvoraussetzung zur Teilnahme am Seminar müssen Sie nicht erfüllen. Idealerweise haben Sie eine kaufmännische Grundvorbildung (es muss keine abgeschlossene Berufsausbildung sein) und entsprechende Berufspraxis oder Sie besitzen eine eigene Immobilie und wollen Ihren Besitz durch fundiertes Wissen erhalten und/oder erweitern oder Sie haben eine technische oder handwerkliche Berufsausbildung und möchten in den kaufmännischen Bereich wechseln.
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Dialogorientierte Stoffvermittlung, unter Einbeziehung der Teilnehmer, mit praxisgerechten, rechtssicheren und ausführlichen Seminarmanuskripten. Die Teilnehmer erhalten das IHK Zertifikat und eine kostenlose Hotline nach dem Lehrgang.
Zielgruppe:
Mitarbeiter von Makler- und Immobilienverwalterfirmen.
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha