Seminare
Seminare

Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber

Seminar - MANAGER INSTITUT Bildung für die Wirtschaft GmbH

Die Wahl eines Betriebsrats führt zu einem hohen Maß an Mitbestimmung seitens der Belegschaft. Damit werden Sie als Arbeitgeber konfrontiert und somit wird die Betriebsverfassung für Sie in Ihrer täglichen Praxis relevant ? fundierte rechtliche Kenntnisse sind also unerlässlich. Nur durch aktuelles und gesichertes Wissen ist eine vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat möglich. Bei der Konzeption dieses Seminars sprechen wir speziell Sie als Arbeitgeber an: Sie erhalten einen Überblick über aktuelle Themen des Betriebsverfassungsrechts sowie Werkzeuge, um Betriebsvereinbarungen professionell und rechtssicher gestalten zu können.
Termin Ort Preis*
10.12.2020- 11.12.2020 Erfurt 1.612,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Nürnberg 1.612,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Feldafing 1.612,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 München 1.612,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 München 1.612,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Karlsruhe 1.612,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Stuttgart 1.612,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Walldorf 1.612,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Frankfurt am Main 1.612,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Leipzig 1.612,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Berlin 1.612,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Hamburg 1.612,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Bremen 1.612,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Hannover 1.612,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Düsseldorf 1.612,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Dortmund 1.612,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Essen 1.612,40 €
10.12.2020- 11.12.2020 Köln 1.612,40 €

Alle Termine anzeigen

*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Grundlagen des Betriebsverfassungsrechtes- Grundbegriffe- Geltungsbereich- Leitprinzipien- Das neue TarifeinheitsgesetzÜberblick: Eigenschaften des Betriebsrats- Wahl- Organisation- Geschäftsführung- Amtszeiten- Rechten und Pflichten- Kosten: Ausstattung, Schulungen, Arbeitszeit- Neues zur rechtlichen Stellung und zu Kosten des Betriebsrats- Stellung der Betriebsräte im Unternehmen- Die Vergütung der BetriebsratsmitgliederBeteiligungsrechte- Arten der Beteiligungsrechte und deren Grenzen- Durchsetzung der Rechte und Verteidigung gegen den Betriebsrat- Zuständigkeiten im BetriebsverfassungsrechtAuseinandersetzung vor der Einigungsstelle- Allgemeines- Die Einigungsstelle bei erzwingbarer und freiwilliger Mitbestimmung- Taktisches Verhalten des ArbeitgebersRechtliche Grenzen des Betriebsrats bei gemeinsamen Entscheidungen- Betriebsvereinbarung- Formlose Einigung- Spruch der EinigungsstelleGrenzen der Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten- Die Mitbestimmung im Einzelnen- Ausübung der Mitbestimmung- Rechtsfolgen mangelnder Beteiligung - Freiwillige Betriebsvereinbarung- Arbeitsschutz und betrieblicher UmweltschutzGrenzen der Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten- Mitbestimmung des Betriebsrats bei Einstellung, Versetzung und Kündigung- Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz- Betriebsrat und Zeitarbeit: Änderungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz- Vertrauensarbeitszeit und Arbeitszeitkonto- Mitbestimmung bei Überstunden und Schichtplanung- Probleme bei der Einstellung von Aushilfen ? Lösungsmöglichkeiten - Teilzeitansprüche der Mitarbeiter steuern- Freiwilligkeit von Leistungen sicherstellen- Rahmenbetriebsvereinbarung Technik- Urlaubsgrundsätze: Sonder- und Erholungsurlaub- Mitbestimmung des Betriebsrats bei Gefährdungsbeurteilung- Betriebliches Eingliederungsmanagement für LangzeiterkrankteErarbeitung der Inhalte wichtiger BetriebsvereinbarungenPraxisbeispiele
Ziele/Bildungsabschluss:
In diesem Seminar wird Ihnen die Bedeutung der Aufstellung des Betriebsrats für Sie als Unternehmer bzw. als Person in leitender Position vermittelt. Unverzichtbare Kenntnisse zu rechtlichen Grundlagen der Beteiligung des Betriebsrats in verschiedenen Angelegenheiten werden Ihnen näher gebracht. Ein besonderer Fokus wird auf die Grenzen der Betriebsratsbeteiligung und die Rechte des Arbeitgebers gelegt. Sie erfahren, was die aktuelle Rechtsprechung an Chancen und Risiken für Ihr Unternehmen bereithält. Anhand von wertvollen Tipps und Hinweisen erfahren Sie, wie Sie Konflikte mit dem Betriebsrat vermeiden und konstruktiv mit dem Gremium zusammenarbeiten können. Am Ende des Seminars haben Sie Ihr betriebsverfassungsrechtliches Wissen gefestigt und gelernt, wie Sie gezielt mit der neusten Rechtsprechung umgehen und Fehlentscheidungen vermeiden können. Das Seminar schafft daher die Voraussetzungen für ein selbstbewusstes Auftreten in einem rechtssicheren Rahmen.
Teilnahmevoraussetzungen:
Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.
Zielgruppe:
Arbeitgeber, die in Zukunft einen Betriebsrat im Unternehmen haben werden oder Arbeitgeber, die bereits einen Betriebsrat haben und sicherer im Umgang mit diesem werden möchten
Seminarkennung:
RE-1670
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha