Seminare

Betriebswirtschaftslehre für Projektmanagement (2-tägiges Seminar)

Seminar - amontis consulting ag

2 Tage | 16,0 PDUs (Technical) | Sprache: Deutsch | Ort: Heidelberg
Die Unternehmensführung fordert zunehmend auch von Verantwortlichen im Projektumfeld den sicheren Umgang mit betriebswirtschaftlichen Instrumenten. Dazu gehören die Planung und Steuerung von Projekten mit Blick auf Umsatz, Kosten, Cash-Flow, Bestände, Rückstellungen und weitere Finanzgrößen. Die Teilnehmer erhalten in diesem Seminar eine kompakte und praxisorientierte Einführung in betriebswirtschaftliche Aufgabenstellungen, die für Projekte von Relevanz sind.
--
Änderungen, Erfolge und Misserfolge von einzelnen Projekten spiegeln sich in den Büchern des Unternehmens wider und beeinflussen das Finanz- und Rechnungswesen und viele andere Finanzgrößen. Für Nicht-Betriebswirte ist dieser wechselseitige Einfluss nicht immer verständlich und nachvollziehbar. Auch wird von Projektmanagern vermehrt erwartet, dass sie den Nutzen und die Ergebnisse ihres Projektes in betriebswirtschaftlichen Kennzahlen kommunizieren und präsentieren – und auch Rede und Antwort stehen können.
Termin Ort Preis*
auf Anfrage auf Anfrage 1.366,12 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Einführung BWL und VWL

Betriebswirtschaftliche Grundbegriffe Volkswirtschaftliche Grundbegriffe

Grundbegriffe der Finanzierung und des Rechnungswesens

GuV-Aufbau Externes und internes Rechnungswesen Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung Kosten- und Leistungsrechnung Cash-Flow-Rechnung

Projektplanung und die Konsequenzen für die Projektsteuerung

Target Costing Projektkalkulation Deckungsbeitragsrechnung Liquiditätsplanung Monitoring und Controlling zur Ertragssteuerung des Projekts

Auftragsabrechnung

Ertrags- / Umsatzrealisierung Auftragsabrechnung

Risiken und ihre Auswirkungen auf das Finanz- / Rechnungswesen

Risikomanagement Risiko- und Managementzuschläge Rückstellungen

Bestands- und Bestellmanagement

Grundlagen und Prozesse der Materialwirtschaft Einkauf Forderungen und Verbindlichkeiten Letter of Credit und Aval

Rechtliche Grundlagen

Vertragsmanagement Arbeitsverträge Rechtsformen der Unternehmung

Berichtswesen

Berichtswesen im Projekt und im Unternehmen Zielgruppen und ihr Informationsbedarf Earned Value Management Argumentation im Lenkungsausschuss und für die Unternehmensführung

Kennzahlen zum Berichtswesen

KPIs – Key Performance Indicators

Prognosen

Kosten- und Umsatzprognosen Rechnerische Prognoseverfahren

Dauer/zeitlicher Ablauf:
2 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
¤ 16 PDU's zur Rezertifizierung (PMP®)
¤ amontis Zertifikat
¤ Ziele : Sie kennen die wesentlichen betriebs- und volkswirtschaftlichen Grundbegriffe und verstehen den Zusammenhang der beiden Disziplinen. • Sie kennen den Aufbau einer Gewinn- und Verlustaufstellung im Rechnungswesen und wissen was Sie unter den Begriffen Bilanz, Vermögen und Cashflow zu verstehen haben. • Sie sind in der Lage die Kostenkalkulation und -planung für Projekte zu machen und wissen, wie Sie diese im Projektverlauf überwachen und steuern können. • Sie kennen die wichtigsten Instrumente und Methoden wie Target Costing, Deckungsbeitragsrechnung, Earned Value Management u.v.m. • Sie kennen Kennzahlen und können diese, z. B. in einer Jahresbilanz interpretieren. • Sie erlangen Einblicke zu rechtlichen Grundlagen und zum Berichtswesen.
Teilnahmevoraussetzungen:
für PMO-, Projektportfolio-, Programm- und Projektmanager sowie -mitarbeiter mit Verantwortung
Lehrgangsverlauf/Methoden:
amontis setzt Accelerated Learning Techniken beim Training ein, die ein effektives Lernen ermöglichen. Wir halten die Gruppen bewußt klein, um einen guten Austausch mit dem Trainer und zwischen den Teilnehmern zu ermöglichen.
Zielgruppe:
PMO-, Projektportfolio-, Programm- und Projektmanager sowie -mitarbeiter mit Verantwortung
Seminarkennung:
1490-S112018
Nach unten
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha