Seminare

Bildungsmarketing

Seminar - swiss competence center for innovations in learning - Universität St.Gallen

Worum geht es?

Welche Folgen hat die Digitalisierung für die Weiterbildung? Wird z.B. der „first moment of truth“, das erste unmittelbare Erlebnis des Produkts bzw. der Dienstleistung durch einen „zero moment of truth“ (wie kommentieren andere das Produkt / Dienstleistung in den sozialen Medien) abgelöst? Wie können wir unsere Kunden besser kennen und wie können bzw. müssen wir vor dem Hintergrund der Digitalisierung die Kundenreise und die Kundenerlebnisse gestalten?

Termin Ort Preis*
auf Anfrage St. Gallen 1.650,00 Sfr
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Unser Zugang zum Thema

Mit welchen Typen von Kunden (Teilnehmenden) haben wir es zu tun? Wie gestaltet sich deren Kundenreise („Kunde werden“ und „Kunde sein“) bei unseren Weiterbildungsangeboten? Welche positiven oder negativen Erlebnispunkte haben sie im Verlauf dieser Reise? Wie können wir die Elemente des Marketing-Mix so konfigurieren, dass die von uns gewünschte Kundenreise und Kundenerfahrung resultiert?

Themen und Inhalte

  1. Grundkonzepte zum Bildungsmarketing
  2. Klären von Herausforderungen
  3. Verstehen der „Kunden“ (Personas)
  4. Gestalten der Kundenreise und des Kundenerlebnisses
  5. Überprüfen der Wirkungen
Ziele/Bildungsabschluss:

 

Lehrgangsverlauf/Methoden:
Das Modul basiert auf einem Blended Learning Design: aus einer Vorbereitungsphase, dem Präsenzseminar (1.5 Tage) und einer unterstützten Transferphase. In den einzelnen Phasen kommen unterschiedliche Lernformen und Medien zum Einsatz. Dieses Vorgehen ermöglicht uns, Wissensvermittlung weitgehend aus der Präsenzphase auszulagern und die gewonnene Zeit für die intensive Bearbeitung und Diskussion von Übungen und Aufträgen zu nutzen.
Zielgruppe:

Learning Professionals mit verschiedenen Aufgabenprofilen. Mit „Learning Professionals“ bezeichnen wir alle Akteure, welche die Kompetenzentwicklung von Lernenden direkt oder indirekt unterstützen. Beispiele: (Weiter-)Bildungsmanager, Programmverantwortliche, PersonalentwicklerInnen, TrainerInnen, Learning & Development-Experten, Fach- und Führungskräfte für interne Trainings und Seminare.

Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha