Seminare

Change-Management-Ausbildung: Change in Action

Seminar - ComTeam AG Academy + Consulting

Diese Ausbildung ermöglicht einer geschlossenen Teilnehmergruppe viele praktische und umsetzbare Erlebnisse. Wir verbinden Fachwissen und Theorie mit praktischen Erfahrungen aus vielen Veränderungsprozessen mit und bei unseren Kunden.

Die Ausbildung fördert die Persönlichkeitsentwicklung, qualifiziert in der Arbeit mit Gruppen und macht kompetent in der Entwicklung von Changearchitekturen und der Bearbeitung von Komplexität. Neben vielen klassischen und bei ComTeam entwickelten Tools bietet die Ausbildung zusätzliche Themen: Großveranstaltungen, Konfliktmanagement, Präsenz und Wirkung, laterale Führung u. a.

Termin Ort Preis*
24.06.2020- 25.06.2021 Gmund a.Tegernsee 16.065,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Dies sind die Bausteine der Ausbildung:

1. Kick off
Ein guter Start ist wichtig. Wir investieren Zeit, um in Kontakt zu kommen, die Welt des anderen kennenzulernen sowie die konkreten Lern- und Entwicklungsbedarfe zu erarbeiten. Außerdem legen wir die Basis für die Live-Auftragsklärung im zweiten Modul.

2. Architekturen entwickeln
Klärungs-Action und die Ableitung einer Vorgehensidee in den Live-Projekten sind Kern des Moduls.
Inhaltlich geht es um Konzeption und Konstruktion von Change-Prozessen.

3. Veranstaltungen managen
Die Arbeit mit Gruppen muss eine Changer beherrschen, das heißt, er muss die Grundprinzipien kennen, Methoden wählen können und Sicherheit durch Ausprobieren gewinnen. Dazu geht's zum Querdenken auf den Berg.

4. On Tour Wien ist eine Reise wert - nicht nur weil wir dort die Großgruppen bearbeiten, sondern auch, weil wir dort Einblick in die Märkte Österreichs und Osteuropas erlangen.

5. Verhalten im Wandel
Konzepte sind gut, Verhalten ist besser! Klarheit in den Strukturen und professionelle Methoden nutzen nichts, wenn man seine persönlichen Knöpfe nicht kennt, sein Verhalten nicht reflektieren kann. Auch geht es um die Dynamik von sozialen Systemen.

6. Komplexität meistern
Der Schlüssel zur Verbindlichkeit von Veränderungen liegt oft in der Kultur: wie sie pragmatisch bearbeitet werden kann, ist ein Schwerpunkt des Moduls. Entscheidungen herbeiführen und Konflikte bearbeiten ist ebenso anspruchsvoll und gehört zu den Kernaufgaben von Change-ManagerInnen.

7. Führen im Change
Change ist eine Führungsaufgabe. Dies gilt insbesondere für die Sandwich-Führungskräfte als Übersetzer und Vermittler von Veränderungsprozessen. Die Linie zu befähigen und zu begleiten, auch bereits vor der Umsetzung ist ein zentraler Beitrag zur Nachhaltigkeit im Change.

8. Finale
Shut-down, Prüfung, zusammenpacken und verabschieden. Wir enden, wie wir angefangen haben – ein guter Abschluss ist auch eine Stilfrage.

Live-Projekte in Kooperation mit Non-Profit-Organisationen

Dauer/zeitlicher Ablauf:
Start: 24.06.2020; Dauer: 12 Monate (8 Module, 24 Seminartage)
Ziele/Bildungsabschluss:
Das können die TeilnehmerInnen am Ende:
  • Architekturen von (Change-)Projekten entwickeln

  • in die Führung und Leitung von Projekten gehen

  • den Wandel und das eigene Verhalten im Wandel verstehen

  • mit Komplexität umgehen

  • das Gelernte tatsächlich anwenden

  • Beteiligungssituationen herstellen und moderieren.
Lehrgangsverlauf/Methoden:

Maximal 12 Teilnehmerinnen

Peergroups zwischen den Modulen

Kommunikationsplattformen

In Action: Live-Projekte und Praxisfälle

Zielgruppe:
Erfahrene Führungskräfte und Change-ManagerInnen, erfahrene Projektleute, Personal- und OrganisationsentwicklerInnen
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha