Seminare

Compliance - Fehler, dolose Handlungen und Regelverstöße verhindern / erkennen

Seminar - Deutsches Institut für Interne Revision e.V.

Gesetze waren schon immer einzuhalten. Aber aufgrund von vielen – teils spektakulären –  Gesetzesverstößen in den letzten Jahrzehnten und gestiegenen Anforderungen einer guten  Corporate Governance rückte die Compliance (Gesetzeseinhaltung) in den Fokus der Unternehmensleitungen und der Gesetzeshüter (Enforcement), flankiert von Regeln einer guten  Unternehmensführung und –steuerung. In der Folge werden in Unternehmen Compliance-Management-Systeme aufgebaut, um den gewachsenen Anforderungen an die Gesetzestreue unternehmerischer Handlungen gerecht zu werden. Dieses Seminar zeigt dem Internen Revisor Prüfungsansätze zur Überwachung des  Compliance- Managements und seiner Organisation und klärt Kernfragen zur Compliance.
Termin Ort Preis*
26.03.2020- 27.03.2020 Frankfurt am Main 1.085,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

 · Verhältnis Compliance zu Compliance-Management
 · Compliance-Management in der Praxis 

  • Kernelemente des Compliance-Managements  
  • Organisatorische Einbettung in das Unternehmen  
  • Standards (z.B. ISO 19600, MaComp)

 · Korruption erkennen und verhindern 

  • Das Korruptionsdreieck  
  • Auslöser von Korruption  
  • Maßnahmen gegen Korruption und deren Prüfung

 · Complianceanforderungen im Wirtschafts- und Steuerrecht 

  • Unternehmensleitung (Vorstand, Geschäftsführung etc.)  
  • Aufsichtsrat und Prüfungsausschuss  
  • Normen zum Compliance-Management (für Branchen und / oder Tätigkeiten, z.B. § 130 OWiG)

 · Compliancedurchsetzung (Enforcement)  

  • Complianceverstöße: Haftung und Strafbarkeit   
  • Haftungs- und Strafnormen als Anforderungen an die Unternehmensleitung  
  • Weitere Fälle: Wettbewerbsrecht, Kartellrecht, Insolvenzrecht, Steuerrecht,  Korruptionstaten usw.


   · Prüfung des Compliance-Managements 

  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Compliance-Audit  und Compliance-Management-Prüfungen  
  • Standards (z. B. IdW PS 980)  
  • Praktische Prüfungsfälle
Dauer/zeitlicher Ablauf:
2 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
 Fähigkeit, ein Compliance-Management zu bewerten und Complianceverstöße  zu erkennen. Vertrautheit mit Ursachen der Non-Compliance.
Teilnahmevoraussetzungen:
Prüfungserfahrung und Kenntnisse  des Risikomanagements (z. B. aus dem Seminar „Risikomanagement“ S. 41) erwünscht
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Seminaristischer Unterricht, Diskussion von Compliancefällen, Fragen aus der Praxis der Teilnehmer
Zielgruppe:
Revisoren, Revisionsleiter und alle Personen im Unternehmen, die sich mit Aufbau, Durchführung oder Überwachung der Compliance beschäftigen
Seminarkennung:
S2020098
Nach unten
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha