Seminare

Cross Cultural Awareness - Kulturallgemeine Sensibilisierung

Seminar - Fix International Services GmbH

Im Kontakt mit ausländischen Geschäftspartnern kommt es darauf an, das landestypische Verhalten richtig zu deuten und auf kulturelle Unterschiede angemessen zu reagieren. Unterschiede im Kommunikationsverhalten, Divergenzen im Zeit- & Planungsverständnis sowie Reibungspunkte bei der Anfertigung und Einhaltung vertraglicher Regelungen sind nur einige Aspekte, die im Rahmen internationaler Projekte zu Missverständnissen, Frustration und Umsatzeinbußen führen. Eine Sensibilisierung für kulturbedingte Unterschiede stellt eine zentrale Voraussetzung für das erfolgreiche Gelingen grenzüberschreitender Zusammenarbeit dar.
Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Reflexion der eigenen kulturellen Prägung als Basis für kompetentes Handeln im internationalen Arbeitsumfeld Beeinflussung unseres Denken, Handeln und Fühlen und somit auch unserer Arbeitsweise durch den eigenen kulturellen Hintergrund Umgang mit Unsicherheiten im globalen Arbeitsumfeld Aufbau und Pflege von internationalen Geschäftsbeziehungen Unterschiedliche Werte- und Orientierungssysteme in Arbeitssituationen
Dauer/zeitlicher Ablauf:
1 - 2 Tag(e)
Ziele/Bildungsabschluss:
In diesem Training erweitern Sie grundlegende Kompetenzen für die Zusammenarbeit im internationalen Kontext. Das Angebot ist länderübergreifend konzipiert. Sie kennen die kulturellen Aspekte Ihres spezifischen Arbeitskontextes, die für eine erfolgreiche internationale Zusammenarbeit relevant sind. Sie sind befähigt, interkulturelle Situationen selbstständig zu analysieren und mögliche Konflikte zu erkennen. Sie haben Ihre Handlungsoptionen für die Zusammenarbeit im internationalen Arbeitsumfeld erweitert.
Teilnahmevoraussetzungen:
Für Fach- & Führungskräfte sowie deren MitarbeiterInnen, die im Unternehmen regelmäßig oder projektbezogen mit dem Ausland kooperieren: Einkauf, Vertrieb, Marketing, Forschung, Logistik usw.
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Im Rahmen unserer Dienstleistungen legen wir besonderen Wert auf ein breites Methodenspektrum, da dadurch erfahrungsgemäß der beste Lernerfolg erzielt wird. So gewährleisten wir Praxistransfer und Nachhaltigkeit. Durch die Kombination von praxisnahen Fallstudien, Rollenspielen, Präsentationen und fachlichem Input, Simulationen und moderierten Diskussionen sprechen wir mit unseren Trainings alle drei Ebenen des interkulturellen Lernens an: Die kognitive Ebene - Sie erwerben Wissen über "fremde" Kulturen Die affektive Ebene - Sie fühlen sich sicherer im Umgang mit "fremden" Kollegen und Geschäftspartnern Die behaviorale Ebene - Sie trainieren Verhaltensweisen und können angemessen auf interkulturelle Herausforderungen reagieren
Nach unten
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha