Seminare

Das Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument

Seminar - DialogArt - Die Kunst der Kommunikation

Intensivseminar für einen dialogorientierten und effektiven Einsatz von Mitarbeitergesprächen „Management ist Kommunikation“ (P.Drucker) Die Führungskräfte fungieren heute mehr denn je als Kommunikations- und Beziehungsmanager. Dabei ist jedes aus der Rolle einer Führungskraft heraus geführte Gespräch als ein Mitarbeitergespräch zu verstehen. Als bewusst und geplant eingesetztes Führungsinstrument bietet der gegenseitige Austausch zu unterschiedlichsten Anlässen und in den verschiedenen Formen eines Mitarbeitergespräches enorme Möglichkeiten, um die Effektivität der Arbeitsleistung zu erhöhen, versteckte Potentiale zu fördern und gleichzeitig die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu verstärken.
Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage 1.547,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
1. Das Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument: - Individuelle Standortbestimmung des eigenen Führungsverhaltens - Das Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument – Anlässe, Chancen und Risiken - Haltung, Werte und Rollenverständnis als Führungskraft - Die Führungskraft als Kommunikations- und Beziehungsmanager - Einfluss der eigenen Haltung auf den Mitarbeiter als Gesprächspartner - Persönliche Zielbestimmung: Führungsinstrument Mitarbeitergespräche 2. Dialogorientierte Gesprächsführung: - Grundlagen und Wirkung in der Kommunikation - Gesprächstechniken zur Informationsgewinnung und Gesprächsaktivierung - Zielorientierte und strukturierte Gesprächsführung - Perspektivwechsel: Wahrnehmung und Bewertung in Gesprächssituationen 3. Formen des Mitarbeitergespräches: - Vom „kleinen“ Gespräch im beruflichen Alltag zum strukturierten Mitarbeitergespräch - Individuelle und strukturierte Vorbereitung der Mitarbeitergespräche: auch: Rückgriff auf Interne Leitfäden / Formulare - Anerkennung und Kritik aussprechen – Chancen zur Veränderung nutzen - Die effektive Delegation einer Aufgabe - Das Zielvereinbarungsgespräch - Das Personalentwicklungs- und Förderungsgespräch - Praktische Durchführung der Mitarbeitergespräche: Ziel- und dialogorientierter Einsatz von Gesprächs- und Coachingtechniken 4. Konfliktmanagement im Mitarbeitergespräch: - Individueller Umgang mit schwierigen Gesprächen und Konfliktgesprächen - Konfliktlösungsschema als Leitfaden zum Führen schwieriger Gespräche - Schwierige Gespräche lösungsorientiert führen - Konstruktiver Umgang mit Dialogblockaden und Widerständen 5. Transfer in den Arbeits- und Führungsalltag - Das Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument: Gesamtauswertung und Klärung offener Fragen - Teilnehmerbezogene Planung von Entwicklungsmaßnahmen und Handlungsmöglichkeiten
Ziele/Bildungsabschluss:
Ausgehend von einer individuellen Standortbestimmung des Führungsverständnisses wird dieses Intensivseminar die Teilnehmer aktiv darin unterstützen, eine Einschätzung und Reflexion Ihrer gegenwärtigen bzw. zukünftigen Führungsrolle vorzunehmen und dabei das Mitarbeitergespräch bei zentral wiederkehrenden Gesprächsanlässen als bewusstes und geplantes Führungsinstrument einzusetzen. Nach einer individuellen und strukturierten Vorbereitung der unterschiedlichen Gesprächsformen trainieren die Teilnehmer in praktischen Fallstudien, Rollenspielen und Gruppenarbeit den ziel- und dialogorientierten Einsatz von Gesprächs- und Coachingtechniken. Mit der Reflexion der persönlichen Kommunikationsstrategien werden die Teilnehmer konstruktive Methoden sowie lösungsorientierte Techniken kennen lernen und einsetzen, um darüber ihre individuellen Mitarbeitergespräche noch ziel- und dialogorientierter zu führen. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer ihren persönlichen Erfolgsfaktor als Kommunikations- und Beziehungsmanager besser kennen und sensibilisieren sich, um das Vertrauen Ihrer Mitarbeiter zu gewinnen und langfristig eine persönliche Verbindung aufzubauen. Auch im Umgang mit schwierigen Gesprächen und Konfliktgesprächen entwickeln die Teilnehmer Handlungsalternativen, die ihnen in ihrer Gesprächs- und Beratungskompetenz als Führungskraft mehr Souveränität verleihen und die Effektivität sowie die Arbeitszufriedenheit langfristig verstärken können.
Teilnahmevoraussetzungen:
Führungskräfte aller Bereiche, die das Mitarbeitergespräch im Unternehmen bei zentral wiederkehrenden Anlässen als bewusst geplantes Führungsinstrument einsetzen werden, um die Effektivität der Arbeitsleistung zu erhöhen, versteckte Potentiale zu fördern und gleichzeitig die Arbeitszufriedenheit zu verstärken.
Methoden:
Empfehlung für die Dauer: 2-3 Tage (Vorab-)Fragebogen, Theorie-Input, Einzel- und Gruppenarbeit, Partnerübungen, Rollenspiele, Fallbeispiele – teilweise mit Video-Analyse,, Diskussion und Erfahrungsaustausch im Plenum, ausführliches Begleitmaterial und Visualisierung des Seminarablaufes (im Anschluss auch als Fotoprotokoll).
Seminarkennung:
20508
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha