Seminare

Debitorenbuchhaltung

Seminar - Technische Akademie Wuppertal e.V.

Eine gut organisierte und zuverlässig geführte Debitorenbuchhaltung ist für die Unternehmenssteuerung unverzichtbar. Wer eigene Lieferungen und Leistungen korrekt erfasst, Rechnungen zeitnah bucht, Zahlungen und Forderungsbestand kontinuierlich überwacht, der leistet einen zentralen Beitrag, um Liquidität zu sichern, Außenstände zu reduzieren und Forderungsverluste zu minimieren. In diesem Seminar lernen Sie die aktuellen Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften für die buchhalterische Behandlung von Forderungen aus Lieferungen und Leistungen kennen: * Sie besprechen alle typischen Buchungsfälle - sowohl Routineaufgaben wie auch schwierige Geschäftsvorfälle. * Sie informieren sich üb...
Termin Ort Preis*
06.10.2020 Wuppertal 690,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
* Buchführung und Debitorenbuchhaltung - Einbindung in das Finanz- und Rechnungswesen: Buchführungssysteme, Haupt- und Nebenbuchhaltungen - Grundlagen der Buchführung: handelsrechtliche GoB, (neue) steuerliche GoBD * Organisation und Debitorenmanagement - Stammdatenpflege: Einrichten von Debitoren, Kontenrahmen, Anbindung an die Hauptbuchhaltung, Vergabe von Kontonummern, Stammdatenpflege - Debitorenmanagement: Kennzahlen, Liquiditätssteuerung, Kreditprüfung und Debitorenüberwachung, Absicherung, Mahnwesen und Eintreibung * Laufende Debitorenbuchhaltung - Buchung und Ausgleich von Forderungen: Gewinnrealisierung, Rechnungsstellung, Anzahlungen, Zahlungseingänge, Teilzahlungen, Offene Posten-Buchhaltung - Spezielle Buchungsfälle: Fremdwährungsgeschäfte, Abzinsung, kreditorische Debitoren, Boni * Rechnungsstellung und Umsatzsteuer - Systematik des Umsatzsteuersystems: Lieferungen und Leistungen, Organschaft, Steuersätze, Steuerbefreiungen - Vorsteuer und Rechnungsstellung: Voraussetzungen des Vorsteuerabzugs, Reverse-Charge nach § 13b UStG, Rechnungsbestandteile, Archivierung und Datenzugriff - Internationaler Leistungsaustausch: innergemeinschaftliche Lieferung, Reihen- und Dreiecksgeschäfte, Ausfuhr- und Einfuhrlieferung * Zweifelhafte und uneinbringliche Forderungen - Bewertungsvorschriften nach Handels- und Steuerrecht: Niederstwertprinzip, Bewertungsaspekte - Wertberichtigungen und Ausbuchung von Forderungen: Einzel- und Pauschalwertberichtigung, Berechnung, Forderungsausfall, Buchungstechnik - Zahlungseingänge auf abgeschriebene Forderungen: Zeitpunkt, Buchungstechnik, Behandlung der Wertberichtigung * Forderungen im Jahresabschluss - Ausweis von Forderungen im Jahresabschluss: Davon-Vermerke, Bilanzposten, Anhangangaben - Jahresabschlussarbeiten: Inventur der Forderungen, Saldenbestätigungen, Wertberichtigungen, Behandlung debitorischer Kreditoren
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Kurzvorträge, Praxisbeispiele, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Seminarunterlagen
Zielgruppe:
* Mitarbeiter der Debitorenbuchhaltung * Fach- und Führungskräfte aus dem Finanz- und Rechnungswesen
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha