Seminare

Design for Six Sigma

Seminar - TrainingsManufaktur

Mit Design for Six Sigma (DfSS) gelingt es modernen Unternehmen, Innovationen schneller und besser umzusetzen. Mit Werkzeugen des DfSS werden Probleme und Risiken früh erkannt, geringe Entwicklungskosten ermöglicht und bereits zum Markteintritt robuste Produkte geschaffen.

Unser Seminar hilft Innovatoren und Entwicklern, Qualitätsmanagern sowie Führungskräften, die praxisorientierte Methoden zur erfolgreichen Implementierung von Design for Six Sigma suchen. Anhand spezifischer Instrumente, exemplarischer Best-Practice-Beispiele sowie des standardisierten DfSS-Prozessmodells gewinnen Sie Expertenwissen, mit dem Sie einen neuen Maßstab für den Innovationsprozess Ihres Unternehmens setzen.
Termin Ort Preis*
22.06.2020- 26.06.2020 Hamburg 3.866,91
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Modul 1: Einführung

Business Excellence | Innovation Excellence | Blue Ocean-Strategie | DMADV-Ansatz | Agile Ansätze

Modul 2: Define

Projektinitiierung | Projekt-Steckbrief | Business Case | Re-Design | Neu-Design | Projektnutzen | Projektteam | Projektabgrenzung | Projektrahmen | Projektmanagement | Projektstrukturplan | Netzplan | Zeitplanung | Agiles Projektmanagement | Ressourcenplanung | RACI-Matrix | Budgetplan | Stakeholder-Management | Projektkommunikation | Risikomanagement | Kick-off-Meeting

Modul 3: Measure

Kunden identifizieren | SIPOC | Alternative Kundenkategorien | Kundensegmentierung | Kundenscoring | Lifecycle-Ansätze | Relevante Recherchemethoden | Ansätze zur Kundeninteraktion | Customer Journey | Kundenbedürfnisse clustern und spezifizieren | Benchmarking | Quality Function Deployment (QFD) | Relevante Qualitätskennzahlen zur Bestimmung der Leistungsfähigkeit

Modul 4: Analyze

Grobkonzepte entwickeln | Funktionsanalyse | Alternative Konzepte entwickeln und optimieren | Patent-Analyse | Trendanalyse | Voice of the Customer | Lead User-Ansatz | Cross-Innovation | Morphologischer Kasten | Conjoint-Analyse | Grobkonzept bewerten | TRIZ | Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) | Risikoanalyse | Storytelling | Business Canvas | Early Prototyping | Stakeholder-Feedback | Markteinführung vorbereiten

Modul 5: Design

Design-Elemente definieren | Statistische Ansätze zur Entwicklung des Feindesigns | Design Scorecard für Feinkonzept entwickeln | Feinkonzept testen | Prototyping Methoden | Design for X | antizipierende Fehlererkennung (AFE) | Risiken vermeiden | Lean-Prozess entwickeln und bewerten | Value Stream Mapping | Prozess-Monitoring aufbauen | Prozess-Simulationen | Prozess-Pilot

Modul 6: Verify

Implementierungsstrategien ableiten | Implementierungsplan detaillieren | Markteinführung finalisieren | Prozess implementieren | Projektübergabe

Dauer/zeitlicher Ablauf:
5 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
Teilnahmezertifikat
Teilnahmevoraussetzungen:
Keine Einschränkungen
Zielgruppe:

Grundsätzlich richtet sich das Seminar an all diejenigen, die Design for Six Sigma als erfolgskritische Managementphilosophie für schnelle und robuste Innovationen kennenlernen oder ihre bisherigen Six Sigma Kenntnisse vertiefen möchten. In der Regel wird das Training von folgenden Kundengruppen gebucht:

- Innovationsmanager

- Ingenieure, Entwickler & Qualitätsmanager

- Teamleiter, Prozess- & Anlagenexperten, mittlere Führungsebenen aus der Produktion

- Produkt- & Business Development Manager

Seminarkennung:
0307
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha