Seminare

Design für Additive Fertigung - Konstruktion metallischer Bauteile für den SLM-Prozess

Seminar - Technische Akademie Wuppertal e.V.

Das selektive Laserstrahlschmelzen (Selektive Laser Melting) ist zurzeit das weitverbreitetste additive Fertigungsverfahren für metallische Werkstoffe. So findet es in der Industrie breite Anwendung in der Luftfahrt, Medizintechnik, Automotive und Energietechnik; zunehmend werden die Vorteile des additiven Fertigungsverfahrens aber auch im Werkzeugbau und Formenbau, dem Betriebsmittelbau sowie für Kleinserien im Sondermaschinenbau genutzt. Das Seminar vermittelt Entwicklern und Konstrukteuren wichtige fertigungsbedingte Konstruktionsprinzipien und -regeln für das Bauteildesign und gibt Hinweise zur Optimierung. So lernen Sie die konstruktiven und materialtechnischen Möglichkeiten des a...
Termin Ort Preis*
27.05.2020 Solingen 740,00 €
28.10.2020 Solingen 740,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
* Einführung Selective Laser Melting Process (SLM) - Grundlagen des Prozesses und wichtiger Parameter - Verfügbare Materialien und mechanische Kennwerte, Auswahl und Qualitätskontrolle von Pulverwerkstoffen * Prozessketten für die additive Fertigung mit dem SLM - Vorgehen bei Rapid Manufacturing * Einführung in die Regeln zur additiven Konstruktion - Richtlinien zur Konstruktion für die Additiven Fertigungsverfahren * Grundlegende prozessbedingte Konstruktionsregeln - Gestaltungsoptionen ausschöpfen - Restriktionen kennen - Oberflächenrauheiten - Orientierung von Bauteilen - Maßhaltigkeit - welche Präzision ist realisierbar? Welche konstruktiven Elemente können dargestellt werden? - Tolerierung und Prüfmaße * Neue Gestaltungsmöglichkeiten - Leichtbauprinzipien umsetzen - neue Funktionalitäten einbinden - Wandstärken, Steifigkeit, Gewichtsoptimierung - Gitterstrukturen - Topologieoptimierung - Funktionsintegration - Beispiele aus Neukonstruktion und Redesign * Orientierung und Stützkonstruktion für den SLM-Prozess * Anwendungsbeispiele und Live-Demonstration - 3D-CAD-SW/Slicer-SW, Datenaufbereitung - Beispiele: von der Gestaltungsanforderung zu verschiedenen Konstruktionsvarianten - Anwendungsbeispiele für ausgewählte Bauteile aus verschiedenen Branchen werden vorgestellt * Qualitätssicherung bei Metallbauteilen in der AM-Fertigung - Inline Prozesskontrolle - CT/Röntgen nach dem Prozess - Fertigungseinführung in der AM: die Schnittstelle zum Anwender aktiv gestalten * Nachbearbeitung von AM-gefertigten Bauteilen: wie AM und mechanische Fertigung optimal ineinander greifen - Freiheitsgrade der AM nutzen und mit der Präzision einer mechanischen Bearbeitung kombinieren - Oberflächen: Polieren, Schleifen, Beschichten - Aufmaße für AM, Orientierung des Bauteils, Funktions- und Dichtflächen, Kosten - Fertigungskette mit Spanabhebenden Verfahren (Fräsen / Drehen) kombinieren
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Vortrag, Diskussion, Seminarunterlagen, Gestaltungsbeispiele mit CAD-Software
Zielgruppe:
Entwicklungsingenieure und Konstrukteure aus Unternehmen, die selektives Laserstrahlschmelzen (Selective Laser Melting, SLM) einsetzen oder einsetzen wollen.
Nach unten
Nach oben

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha