Seminare

Die Reisekostenabrechnung im öffentlichen Dienst

Seminar - Karin Nickenig, Dipl.Oec. - Inhouse-Schulungen und Seminare

Vermittlung von Kenntnissen zur Erstellung einer Reisekostenabrechnung auf der Basis des Bundesreisekostengesetzes (BRKG)
Termin Ort Preis*
08.07.2019 Andernach 500,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Die Reisekostenabrechnung im öffentlichen Dienst orientiert sich am Bundesreisekostengesetz (BRKG). Ziel dieses Seminars ist die anschauliche Vermittlung von wesentlichen Grundkenntnissen, um eine korrekte Reisekostenabrechnung erstellen zu können.

Übrigens: Dieses Seminar eignet sich sehr gut zur Auffrischung aktueller Kenntnisse.

  • Grundbegriffe des Reisekostenrechts
  • Betroffener Personenkreis
  • Erstattung von Fahrt- und Flugkosten
  • Wegstreckenentschädigung
  • Tagegeld und Übernachtungsgeld
  • Erstattung von Auslagen bei längerem Verbleib am Geschäftsort
  • Aufwandsvergütungen
  • Pauschvergütungen
  • Erkrankung während einer Dienstreise
  • Behandlung von Trennungsgeld
  • Dienstreise und Privatreise
  • Reisekostenerstattung in besonderen Fällen
  • BMF-Schreiben
  • zahlreiche Beispiele, Ihre Fragen u.v.m.

Im Preis enthalten sind die Schulung in einer Gruppe bis max. 12 Personen in einem modernen Tagungshotel, aktuelle Fachliteratur, Mittagessen, Tagungsgetränke und ein Teilnahmezertifikat.

Haben Sie allgemeine Fragen zu bestimmten Themen?

Dann schicken Sie diese doch per Mail im Voraus an Karin Nickenig. So können diese in den Schulungsplan mit aufgenommen werden. Vielen DANK!

Dauer:
1 Tag
Teilnahmevoraussetzungen:
keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich
Zielgruppe:
Kaufmännische Angestellte und alle Fachinteressierte
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha