Seminare

Die stellvertretende Vertrauensperson in der SBV

Seminar - Poko-Institut OHG

Im ersten Teil dieses Seminars geben wir Ihnen Tipps, wie Sie sich als stellvertretende Vertrauensperson in die Arbeit der SBV einbringen können, wie Sie durch SBV-interne Kommunikation auf dem Laufenden bleiben und wie Ihre praktische Einbindung in die aktuelle Fallarbeit optimal organisiert werden kann. Der kollegiale Austausch unter den Teilnehmern über bisherige Erfahrungen und den Umgang mit schwierigen Situationen gibt Ihnen Anregungen für Ihre eigene Praxis. Im Rechtsteil lernen Sie die für Ihre Arbeit wichtigen Regelungen des Schwerbehindertenrechts kennen. Sie machen sich mit der rechtlichen Situation schwerbehinderter Kollegen vertraut und erhalten einen Überblick über Ihre eigene Position als stellvertretende Vertrauensperson.

Termin Ort Preis*
13.10.2020- 15.10.2020 Aachen 1.270,20 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Im Falle der Verhinderung vertreten Sie als Stellvertreter die Vertrauensperson in allen Angelegenheiten und haben dieselben Aufgaben und Rechte. Darüber hinaus kann die Schwerbehindertenvertretung in Betrieben mit wenigstens 100 schwerbehinderten Menschen zu ihrer Entlastung, nach Unterrichtung des Arbeitgebers, das mit der höchsten Stimmenzahl gewählte stellvertretende Mitglied zu bestimmten Aufgaben heranziehen. Um auch als stellvertretende Vertrauensperson die schwerbehinderten Kollegen effektiv und engagiert vertreten zu können, müssen Sie deren Rechte kennen, aber auch um Ihre eigene Stellung wissen. Um Ihre Aufgaben kompetent wahrnehmen zu können, benötigen Sie wichtiges Know-how.

Auf den Punkt:Im ersten Teil dieses Seminars geben wir Ihnen Tipps, wie Sie sich als stellvertretende Vertrauensperson in die Arbeit der SBV einbringen können, wie Sie durch SBV-interne Kommunikation auf dem Laufenden bleiben und wie Ihre praktische Einbindung in die aktuelle Fallarbeit optimal organisiert werden kann. Der kollegiale Austausch unter den Teilnehmern über bisherige Erfahrungen und den Umgang mit schwierigen Situationen gibt Ihnen Anregungen für Ihre eigene Praxis. Im Rechtsteil lernen Sie die für Ihre Arbeit wichtigen Regelungen des Schwerbehindertenrechts kennen. Sie machen sich mit der rechtlichen Situation schwerbehinderter Kollegen vertraut und erhalten einen Überblick über Ihre eigene Position als stellvertretende Vertrauensperson.

Zielgruppe:
Schwerbehindertenvertretung
Seminarkennung:
0446AC20
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha