Seminare
Seminare

Digital-Learning-Designer - Inhouse Wissen aufbauen!

Blended Learning - Corporate Learning & Change GmbH

In digitalen Lernformaten oder auch im Blended Learning werden die Vorteile des computergestützten Lehrens und Lernens mit den Vorteilen der Präsenzsituation kombiniert:  Es geht dabei um den gekonnten Mix aus Webinaren, Lernvideos, Learning Nuggets, Social Learning, Präsenztrainings und Co. Damit die jeweiligen lernpsychologischen Potenziale voll zum Tragen kommen, gilt es die Besonderheiten im digitalen Lernen zu verstehen und diese zielgruppen- und fachspezifisch anzuwenden.

Erwerben Sie didaktisch-methodische Kompetenzen, um professionelle und interaktive digitale Lernformate und Blended Learning Kurse sinnvoll und lernförderlich zu konzipieren. Maximieren Sie die zukünftigen Lernergebnisse Ihrer eigenen Teilnehmenden in Ihren digitalgestützten Kursen und sichern Sie so den Transfer.

Termin Ort Preis*
auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
  • Digitales Lernen – Was ist so besonders?
  • Wie lernt die Generation Online?
  • Blended Learning Konzeption – Gestaltung von Lernpfaden und Verzahnung
  • Konzeption – die didaktische Voranalyse, das Grobkonzept und das Feinkonzept
  • Selbstlernformate beurteilen und in Lernpfade integrieren (WBT, Lernvideos und Co.)
  • Der Wandel der Trainerrolle
  • Kooperatives und informelles virtuelles Lernen
  • Die zentralen Erfolgsfaktoren im Blended Learning
  • virtuelle Gruppenarbeit selbst erleben (WebQuest)
  • Blick über den Tellerrand: aktuelle Entwicklungen „EdTech“
  • Abschluss: Präsentation der Kurskonzepte
Dauer/zeitlicher Ablauf:
Blended Learning Format mit Präsenztagen und Webinaren im virtuellen Schulungsraum (Adobe Connect, ZOOM, Vitero, Go to Meeting, Skype)
Ziele/Bildungsabschluss:

Ihr Nutzen – Sie…

  • kennen die verschiedenen Formate und Tools im Bereich digitales Lernen und können diese sinnvoll in Ihre Kurse einbinden,
  • können Selbstlernmaterial didaktisch und methodisch sinnvoll gestalten,
  • wissen, dass sich die Trainerrolle stark wandelt und können diese Veränderungen auf die Betreuung und Durchführung Ihrer Kurse übertragen,
  • können die verschiedenen Online-Betreuungsstrategien anwenden,
  • wissen, wie informelle, kooperatives und kollaboratives Lernen optimal virtuell umgestzt wird,
  • kennen die Qualitätsmerkmale von Online-Selbstlernmaterial, wie z.B. Lernvideos, WBT, Learning Nuggets und Co.
  • können die einzelnen Methoden und Lernformate didaktisch sinnvoll miteinander verzahnen,
  • kennen den gesamten Konzeptionsprozess von digitalen Kursen – von der Analyse über das Grob- bis hin zum Feinkonzept – und können die einzelnen Schritte selbstständig anwenden.
Teilnahmevoraussetzungen:
Interesse an neuen Formaten, Methoden und Technologien in der Bildung
Technische Voraussetzungen:
  • Windows-PC oder Apple-Computer mit Soundkarte
  • Internetanschluss, empfohlen ist ein DSL-Anschluss
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
Material:
Umfrangreiche Unterlagen, Skripte, Videos, Lernerfolgskontrollen
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha