Seminare
Seminare

Dreh- und Angelpunkt China - Mitarbeitereinsätze in China - Modul I / Online-Seminar

Webinar - IAC Unternehmensberatung GmbH

China hat sich schnell wieder aus der Pandemie zu einer wichtigen Wirtschaftsnation entwickelt, die gerade auch durch die Auswirkungen Pandemie in Europa und den USA Krise stärker in den Fokus deutscher Unternehmen gerückt ist. Viele Unternehmen haben über Jahre bereits Beziehungen nach China aufgebaut. Im Bereich des internationalen Personalmanagements soll Ihnen dieses Seminar in zwei Modulen aufzeigen, welche Besonderheiten bei internationalen Mitarbeitereinsätzen im Bereich des anzuwendenden Sozialversicherungs-, Steuer- und Arbeitsrecht angewendet werden müssen. Zeitgleich wird ein Einblick in die umfangreichen und stetig veränderten Einreisebestimmungen Chinas gegeben. Es werden die Fürsorgepflichten und die Haftungen des deutschen Arbeitgebers bei Mitarbeitereinsätzen in China aufgezeigt. Hierbei werden sowohl kurzfristige wie auch langfristige Einsatzmöglichkeiten praxisnah diskutiert.
Termin Ort Preis*
19.10.2021 online 446,25 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Das Sozialversicherungsrecht bei Entsendungen nach China

  • Aufzeigen der Sozialversicherungszweige und deren Absicherungsmöglichkeiten bei Entsendungen nach China
  • Anwartschaft versus private Auslandsvollkostenversicherung, eine Alternative?
  • Bilaterales Sozialversicherungsabkommen und die Anwendungsmöglichkeiten
  • Das Sozialversicherungssystem in China – Zusatzbeiträge für deutsche Unternehmen

Arbeitsrechtliche Komponenten:

  • Besonderheiten des Entsendevertrags vs. Lokaler Anstellungsvertrag in China
  • Notwendige Regelungen für Entsendungen nach China
Dauer/zeitlicher Ablauf:
3 Stunden pro Modul
Ziele/Bildungsabschluss:
Dieses Seminar zeigt den Teilnehmern die weitreichenden Besonderheiten bei internationalen Mitarbeitereinsätzen nach China auf. Abweichend zu anderen Einsatzländern gibt es hier weitergehende Regularien, die die Personalabteilung vor dem Beginn des Einsatzes geklärt haben muss, diese werden im Seminar fokussiert und strukturiert den Teilnehmern dargestellt und vermittelt. Auch die Dauer der Vorbereitungszeit wird erörtert.
Teilnahmevoraussetzungen:
Grundkenntnisse sind wünschenswert
Technische Voraussetzungen:
  1. Endgerät (Computer, Laptop oder mobiles Gerät)
  2. Internetzugang mit stabiler Internetverbindung
  3. aktueller Browser (Chrome oder Firefox empfohlen)
  4. Audio-Ein- und Ausgang
  5. Webcam (falls Zuschaltung des Teilnehmers gewünscht)
Lehrgangsverlauf/Methoden:
Das Seminar kann in einem oder zwei Modulen gebucht werden. 
Zielgruppe:
Personalleiter/innen, Personalreferenten und -referentinnen, Global Mobility Manager, die operativ und administrativ mit der Betreuung von Auslandssachverhalten betraut sind sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Entgeltabrechnung
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha