Seminare

EU-Kraftfahrer Weiterbildung Bus - Modul 4: Lenk- und Ruhezeiten im Arbeitsalltag

Seminar - DEKRA Akademie GmbH ServiceCenter Augsburg

Für alle Fahrerlaubnisinhaber* der Führerscheinklassen D1, D1E, D oder D, die die diese beruflich nutzen oder nutzen möchten, besteht die Pflicht zur regelmäßigen Weiterbildung in Form von 35 Stunden innerhalb von 5 Jahren. Diese dürfen in sog. Modulen á 7 Stunden absolviert werden. Die Nutzung eines digitalen Fahrtenschreibers ist bereits seit dem 01.05.2006 in Neufahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen sowie in Bussen mit mehr als neun Sitzen vorgeschrieben. Der richtige Umgang damit und das Wissen über Lenk- und Ruheiten in Kombination mit den Arbeitszeitregelungen erfordert eine ständige Auseinandersetzung mit diesem Thema, das einen Schwerpunkt in diesem Seminar darstellt. In diesem Seminar erläutern wir Ihnen die Rechtsgrundlagen für den Einsatz des digitalen Fahrtenschreibers.
Termin Ort Preis*
auf Anfrage Augsburg 105,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Mit der Teilnahme an diesem Seminar erfüllen Sie den Nachweis der Kenntnisbereiche 2.1, 2,3, 3.2 gem. Anlage 1 BKrFQV: - Regelungen der Lenk- und Ruhezeiten - Bedienung des digitalen Kontrollgerätes - Kriminalität und Schleusung illegaler Einwanderer - Umgang mit mobilitätseingeschränkten Fahrgästen
Dauer/zeitlicher Ablauf:
1 Tag von 09:00 - 16:30 Uhr
Ziele/Bildungsabschluss:
Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der zuständigen Behörde. Sollte ein Teilnehmer* nicht vollständig an den gesetzlich vorgeschriebenen 7 Zeitstunden teilnehmen, erhält er für dieses Modul keine Bescheinigung zur Vorlage bei der zuständigen Behörde.
Teilnahmevoraussetzungen:
Besitz einer Fahrerlaubnis der Klassen D1, D1E, D oder DE
Zielgruppe:
(Berufs-)Kraftfahrer* im Personenverkehr, die der Nachweispflicht unterliegen.
Seminarkennung:
109195
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha