Seminare

EUP - Elektrotechnisch unterwiesene Person

Seminar - www.sicher-schalten.de | Schaltbefähigung zur Schaltberechtigung

„Elektrotechnische Laien“ dürfen abgeschlossene elektrische Betriebsstätten aus Sicherheitsgründen nur unter Aufsicht einer Elektrofachkraft betreten. Im Zuge des Wettbewerbs und schlanker Unternehmensorganisationen ist es effizient, einen elektrotechnischen Laien zur „Elektrotechnisch unterwiesenen Person“ zu qualifizieren und somit Zutritt zu elektrisch abgeschlossenen Betriebsstätten zu verschaffen, um begrenzte Tätigkeiten vornehmen zu lassen. In diesem Tagesseminar erhalten Sie den erforderlichen theoretischen Fachkundenachweis sowie besondere Schutzmaßnahmen zur Unfallverhütung und die rechtlichen Grundlagen vermittelt.
Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
Zielsetzung: Null Unfälle Die rechtliche Verantwortung bzgl. Arbeitssicherheit von Unternehmern, Führungskräften und EUP für das Betreten und Arbeiten in abgeschlossenen elektrischen Anlagenräumen sowie an elektrischen Betriebsmitteln; Bestellvorgang / Ernennung zur EUP im Unternehmen Staatlicher Arbeitsschutz, Europanormen, VDE-Bestimmungen, UVV, BGV A1, BGV A3, TRBS 1111 Zulässige Tätigkeiten der EUP Grundlagen der Elektrotechnik Strom, Spannung, Widerstand u. a. Größen Wirkungen und Gefahren des elektrischen Stroms Gefahrenabwehrmaßnahmen, persönliche Schutzausrüstung –PSA Sicherheitsabstände, Gefahren- und Annäherungszone VDE-Bestimmung 0105-100: Anwendung der 5 Sicherheitsregeln Sicherheitsgerechtes Verhalten bei Fehlern und elektrischen Unfällen
Dauer:
1 Tag
Ziele/Bildungsabschluss:
Qualifikation zur "Eletrotechnik unterwiesene Person"
Teilnahmevoraussetzungen:
Zielgruppe: Alle Personen - elektrotechnische Laien -, zu deren fachübergreifenden Tätigkeiten auch der Umgang und das Arbeiten mit elektrischen Betriebsmitteln gehört, die abgeschlossene elektrische Betriebsstätten betreten müssen. Wie z. B. : Maler, Schlosser, Wartungsmonteure, Instandhalter, Maschinenfahrer, Hausmeister, Raumpfleger, Klärwärter, Gärtner u. a. Personen. Bereits EUP, erhalten die mind. jährlich vorgeschriebene Arbeitssicherheitsunterweisung zertifiziert. Es ersetzt jedoch nicht die örtliche Einweisung im Unternehmen durch die Elektrofachkraft und die Ernennung zur EUP.
Methoden:
Trainer-Input, Praktische Erfahrungen, Erfahrungsaustausch, Teilnehmerfragen, Filme zum sicheren Umgang mit der elektrischen Energie und andere Medien

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha