Seminare

EVENT-/BAU-KOORDINATOR (EBAKO) (Technik, Auf- und Abbau in einer Versammlungsstätte / Veranstaltung)

Seminar - A.V.B.-Akademie

Während des Seminars werden folgende Themen behandelt:ArbeitsschutzgesetzUnfallverhütungsvorschriftenLeitung und Aufsicht in VeranstaltungenArbeitsstättenverordnungBetriebssicherheitsverordnungDGUV Information 215-830 (ehemals BGI 865) Stellung und Aufgaben des Event-/Bau-KoordinatorsVeranstaltungsspezifische Gewerke und deren Gefährdungen
Termin Ort Preis*
auf Anfrage auf Anfrage 825,00 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
ZIELE / INHALTE§ 8 Arbeitsschutzgesetz - Zusammenarbeit mehrerer Arbeitgeber(1) Werden Beschäftigte mehrerer Arbeitgeber an einem Arbeitsplatz tätig, sind die Arbeitgeber verpflichtet, beider Durchführung der Sicherheits- und Gesundheitsschutzbestimmungen zusammenzuarbeiten …DGUV Information 215-830 (ehemals BGI 865): „Werden Beschäftigte des Auftraggebers und Fremdfirmenmitarbeiteran einem Arbeitsplatz oder in einem Arbeitsbereich tätig und können gegenseitige Gefährdungen auftreten,so muss eine Person (ein Koordinator) bestimmt werden, welcher die Arbeiten aufeinander abstimmt.“ERFOLGSKONTROLLE / ZERTIFIKATEs wird ein Fachgespräch und eine LEK (Lern-Erfolgskontrolle) bzw. eine Ortsbesichtigung durchgeführt.Im Anschluss an die Schulung wird an jeden Teilnehmer ein schuleigenes Zertifikat ausgehändigt.Bei mehr als 4 Fehlstunden kann ein Zertifikat nicht vergeben werden.
IHRE ANSPREcHPARTNERIN:Sandra WeidmannE-Mail: sw@avb-akademie.deFon: 02271-837 63-0Fax: 02271-837 63-2Bei Fragen und Anregungen zu unserem Seminarangebot können Sie sich gernean mich wenden. Ich freue mich auf Ihren Anruf.
Dauer/zeitlicher Ablauf:
ca. 40 Unterrichtsstunden an fünf Unterrichtstagen
Teilnahmevoraussetzungen:
VORAUSSETZUNGENMindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Veranstaltungsbranche sowie eine fachspezifische Ausbildung(Event-Management, Kulturmanagement, Sportmanagement, Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Meisterfür Veranstaltungstechnik, Fachkraft für Arbeitsschutz, Werkschutzfachkraft, o.ä.
Zielgruppe:
ZIELGRUPPE• Betreiber und Veranstalter in baulichen Anlagen sowie auf öffentlichen Plätzen/Straßen• Personen mit aufsichtführenden und koordinierenden Aufgaben.
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha