Seminare

Erziehungsberatung

Fernlehrgang - ILS Institut für Lernsysteme GmbH

Eltern sehen sich heute mit vielerlei Anforderungen an sich und an ihre Kinder konfrontiert. Gesellschaftliche Vorstellungen, wie die ideale Mutter oder der ideale Vater auszusehen haben, verursachen häufig ein Gefühl der Überforderung bei den Eltern. Die Unsicherheit, welcher Konflikt und welche Schwierigkeiten beim Heranwachsen der Kinder normal sind und bei welchen Problemen die familiäre Kompetenz zur Lösung allein nicht ausreicht, ist weitverbreitet. Hier ist ein Erziehungsberater oder eine Erziehungsberaterin gefragt.


Viel häufiger als früher sind Eltern und andere Erziehende heute bereit, sich in Fragen der Erziehung Hilfe zu holen; dies wird allein schon an der Fülle von Erziehungsratgebern im Buchhandel deutlich. Kompetente Gesprächspartner in der Erziehungsberatung werden gern um Hilfe gebeten.

Termin Ort Preis*
Beginn jederzeit möglich ortsunabhängig auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Entwicklungsprozesse kompetent fördern

Als Erziehungsberater/in unterstützen Sie Eltern und Kinder dabei, eine harmonische, liebevolle Beziehung aufzubauen, in der auftretende Konflikte zufriedenstellend gelöst werden können.


Ihre im Fernlehrgang erworbenen Kenntnisse können Sie sowohl im privaten Bereich als auch im Rahmen institutioneller Erziehung nutzbringend einsetzen. Wenn Sie selbst als Erziehende/r (sei es als Eltern, Großeltern, aber auch als Tagesmutter oder in Kindergarten oder Schule) tätig sind, liefert Ihnen der Fernlehrgang sehr gute Grundkenntnisse über Entwicklungsphasen, Lernschwierigkeiten, Kommunikationsförderung uvm. Sie sind somit in der Lage, gezielter positiv auf Kinder und ihre Entwicklung Einfluss zu nehmen und Schwierigkeiten in den verschiedenen Phasen des Heranwachsens beseitigen zu helfen. Durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis können Sie nach dem Studium Verhaltensstörungen und deren Ursachen erkennen und bei Erziehungsproblemen Lösungen erarbeiten.


Gute Erziehungsberater kooperieren eng mit Fachkräften an Schulen, Kindergärten, Tagesstätten oder Ämtern. Darüber hinaus können Sie das Gelernte auch selbst in Form von Unterricht und Seminaren weitergeben, zum Beispiel in Fortbildungen für Erzieher/innen, für Leiter/innen von Kursen für Kinder, für Mitarbeiter/innen in offenen Ganztagesschulen oder auch in der kirchlichen Jugendarbeit. Sie können Ihre Kenntnisse außerdem nutzen, indem Sie Lern- und Spielgruppen für Kinder und Jugendliche anbieten.


Welche Kenntnisse vermittelt der Lehrgang Erziehungsberatung?

Mit dem Fernlehrgang erwerben Sie grundlegende, wissenschaftlich fundierte Kenntnisse in den vier Lernfeldern Entwicklung, Erziehung, Lernen und Beratung und Konfliktbewältigung.


Wir stellen Ihnen grundlegende Beratungs- und Gesprächstechniken vor. Sie lernen, Problemsituationen zu beobachten, zu beschreiben und zu analysieren und anschließend Maßnahmen zur Intervention zu entwickeln und umzusetzen.


Ihre Kenntnisse transferieren Sie auf konkrete Beratungssituationen. Sie erfahren, wie Sie in eine Erstberatung hineingehen können, wie Sie ein Beratungsgespräch führen, wie Sie die Umsetzung vorgeschlagener Maßnahmen begleiten und wie Sie einen Beratungsfall abschließen.


Für wen ist dieser Fernlehrgang geeignet?

Der Lehrgang richtet sich an alle, die sich für die Thematik Erziehung interessieren und in diesem Bereich beratend tätig werden wollen. Ein mittlerer Bildungsabschluss ist empfehlenswert, da einige theoretische Grundlagen erarbeitet werden. Bereits vorhandene Erfahrungen im pädagogischen Bereich sind sinnvoll. Sie sollten offen, neugierig, kontaktfreudig und in der Lage sein, mit fremden Menschen eine vertrauensvolle Gesprächsatmosphäre zu schaffen.


Zusätzliches Seminar

Sie haben die Möglichkeit, nach Abschluss Ihres Lehrgangs an einem fünftägigen Blockseminar teilzunehmen. Diese Präsenzphase dient dem Erwerb von Beratungskompetenz, indem Sie unter Anleitung erfahrener Psychologen und Pädagogen auf die Tätigkeit als Erziehungs- und Lernberater praktisch vorbereitet werden. Schwerpunkte dieses Seminars sind die Analyse konkreter Beratungsfälle sowie das Einüben von Beratungsgesprächen. Nach erfolgreicher Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie von uns das Abschlusszertifikat.

Dauer/zeitlicher Ablauf:
17 Monate
Ziele/Bildungsabschluss:

Die erfolgreiche Teilnahme am Fernlehrgang wird mit dem ILS-Abschlusszeugnis Erziehungsberatung bestätigt.


Sollten Sie darüber hinaus an dem 5-tägigen Seminar teilnehmen, erhalten Sie das ILS-Abschlusszertifikat Erziehungsberater/in (ILS). Auf Wunsch stellen wir es Ihnen auch als international verwendbares ILS?Certificate in englischer Sprache aus.

Teilnahmevoraussetzungen:

Kontaktfreudigkeit, Gesprächsfähigkeit. Mittlerer Schulabschluss.

Material:

15 Studienhefte und 2 Übungshefte

Seminarkennung:
5019
Nach unten
Nach oben
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren









Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha