Seminare

Fortbildungsreihe für Mediator*innen und Interessierte in Ludwigsburg

Seminar - Likom

Sie sind Mediator*in und suchen neue Herausforderungen? Sie interessieren sich für Mediation und möchten kompetente Einblicke von Profis in Theorie und Praxis erhalten?

Dann nehmen Sie an unserer LIKOM-Fortbildungsreihe vom 4. bis 8.11.2019 in Ludwigsburg teil.

Termin Ort Preis*
04.11.2019- 08.11.2019 Ludwigsburg 226,10 €
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:

Unsere Referentinnen bringen folgende Themen mit:

• 4.11.: Antje Niewisch-Lennartz, Justizministerin Niedersachen a.D., eröffnet die Fortbildungsreihe mit Insider-Einblicken zum Thema „Mediation in Verwaltungen“. Ob in privaten Unternehmen oder in der öffentlichen Verwaltung, mediative Mittel können in starren Hierarchien deeskalierend wirken und Kolleg*innen verschiedener Hierarchiestufen an einen Tisch bringen.

5.11.: Christine Oschmann, Ausbilderin BM, teilt Ihre Erfahrungen und Methoden als Wirtschaftsmediatorin im Bereich „Change-Management“. Anpassungsprozesse an den internationalen Wettbewerb bringen viele konfliktive Veränderungen mit sich. Hier ist Mediation gefragt, die zukunftsgerichtet ist, mehrere Parteien einbezieht und teambildend wirkt.

6.11.: Dorothea Lochmann, Ausbilderin BM, gibt fundierte Erkenntnisse Ihrer Arbeit als Familienmediatorin weiter. Vor allem Fälle in der Familienmediation, in denen es um Trennungen und Scheidungen geht und bei denen Kinder im Spiel sind, verlangen spezielle Interventionen und einfühlsame mediative Mittel.

7.11.: Susanne Ruoff, Wirtschaftsmediatorin und Rechtsanwältin, zeigt auf, wie Erb- und Nachfolgeregelungen durch Mediation friedlich und außergerichtlich gelöst werden können. Innerfamiliäre Konflikte sind häufig emotional und können zu langfristigen Zerwürfnissen führen. Der Umgang mit diesen Themen ist in der Mediation daher besonders herausfordernd.

8.11.: Petra Heinle, Familienmediatorin und Trainerin für Stressmanagement und Resilienz, rundet die Fortbildungsreihe mit dem Thema Gesundheit und Mediation ab. Um Konflikte optimal bewältigen zu können, ist die Stärkung der eigenen Resilienz, die Reduktion von Stress sowie eine achtsame Haltung von großer Bedeutung.


Veranstaltungsort: 71634 Ludwigsburg bei Stuttgart (DB 12 Minuten), Marktplatz 13

Veranstaltungszeiten: Beginn: 9 Uhr, Ende: 18 Uhr



Dauer/zeitlicher Ablauf:
5 Tagesseminare - einzeln oder individuell kombiniert buchbar
Ziele/Bildungsabschluss:
Pro Seminartag erhalten Sie eine Bescheinigung über 8 Zeitstunden im Sinne des zertifizierten Mediators laut Mediationsgesetz .
Zielgruppe:
Unsere Fortbildungsreihe ist sowohl für Mediator*innen, Mediations-Interessierte, Personalverantwortliche und Führungskräfte geeignet.
Seminarkennung:
LIKOM-Fortbildungsreihe 2019
Nach unten
Nach oben

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha