Seminare
Login / Registrieren

Führen in Veränderungsprozessen - den Wandel kompetent gestalten

Seminar - PBO - Personal, Betrieb & Organisation Training & Coaching

Veränderung im Unternehmen bezieht immer auch Veränderung der Mitarbeiter im Unternehmen mit ein. Um aufgenommen und erfolgreich umgesetzt zu werden, müssen Veränderungsprojekte mit ihren Zielen und Logiken von den Mitarbeitern wahrgenommen, verstanden und verinnerlicht werden. Veränderungsprozesse müssen also bis zur Basis vordringen und in ihrer Vielschichtigkeit erfolgreich kommuniziert werden. Das stellt hohe Anforderungen an die Führungskräfte. Die notwendigen Kompetenzen eines erfolgreichen Veränderungsmanagements sowie die dazu gehörige Psychologie bekommen Sie im Seminar vermittelt.
Termin Ort Preis*
firmenintern auf Anfrage auf Anfrage
*Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.

Detaillierte Informationen zum Seminar

Inhalte:
1) Veränderung verstehen und initiieren - Change Landkarte - 8 Phasen der Veränderung - Kommunikationssteuerung und -techniken im Change Prozess 2. Veränderungswerkzeuge: Schrittmacher für den Wandel - Change Guide als Planungshilfe - Entwerfen Sie Ihre Veränderungsstrategie - Stakeholderanalyse - Der Dreischritt der Überzeugungsarbeit - Change Controlling 3. Widerstände & Ängste im Veränderungsprozess - Psychologie des Widerstandes - Eisbergmodell des Veränderungsmanagements - Gesprächsführung bei Widerstand, Blockade, Killerphrasen - Die Gleichung erfolgreicher Veränderungsarbeit 4. Psychologik des Miss- /Gelingens - Resistenzen - Lernen und Entwicklung - Todsünden im Change - Erfolgsfaktoren
Dauer:
2 Tage
Ziele/Bildungsabschluss:
Veränderung im Unternehmen gelingt nur, wenn Sie gleich zu Beginn den Prozess überlegt und sorgfältig anstoßen und lenken. Hierzu erhalten Sie im Seminar grundlegende Planungs-, Steuerungs-, Controlling- und Kommunikationsmethoden an die Hand. Sie erfahren – auch „am eigenen Leib -, welchen Phasen und Dynamiken Veränderungen folgen, welche Veränderungstypen es gibt und wie Sie hier als Führungskraft wirksam Einfluss nehmen. Dies wird vertieft durch die Auseinandersetzung mit ihren eigenen Veränderungserfahrungen. Sie vergegenwärtigen sich, welcher Wandel in Ihrem Unternehmen ansteht und entwerfen Ihre eigene Change Landkarte als Rahmen und Hintergrund Ihrer Veränderungsvorhaben. Mit Hilfe des Change Guides, eines detaillierten Veränderungsleitfadens, welcher vielfältige Planungswerkzeuge und Checklisten enthält, entwickeln Sie Ihre eigene Veränderungsstrategie, machen eine Stakeholderanalyse und konzipieren eine effektive Kommunikationskampagne, die von Ihrem Projekt überzeugt und die aktive Unterstützung aller Beteiligten gewinnt. Werkszeuge des Change Controlling sichern den Fortschritt und Erfolg des Prozesses ab. Sie lernen die Psychologie des Widerstandes zu verstehen und wissen, welche menschlichen Bedürfnisse Sie im Change berücksichtigen müssen, um Mitarbeiter mitzunehmen und zum verantwortlichen Mitgestalten zu motivieren. In Veränderungssimulationen erleben Sie sich selbst und üben entsprechende Gesprächs- und Konfliktlösungstechniken ein. Dazu lernen Sie Werkzeuge zum Umgang mit unterschiedlichen Formen von Widerstand kennen und üben gezielt einzelne Techniken ein, die Ihnen auch bei Killerphrasen helfen. In Rollenspielen prüfen Sie deren Wirksamkeit im konkreten Mitarbeitergespräch. Die Psychologik des Misslingens sensibilisiert Sie für die Todsünden im Change Prozess und hilft Ihnen, diese zu vermeiden. Sie bekommen Erfolgsfaktoren wirksamer Veränderungsarbeit vermittelt, deren Kenntnis Ihnen bei der Organisation des Prozesses, der Kommunikation mit allen Stakeholdern, der Beteiligung der Mitarbeiter auf den verschiedenen Ebenen und bei dem konkreten Projektmanagement helfen werden. Im Erfahrungsaustausch mit den Kollegen und der Trainerin erhalten Sie Impulse für Ihre eigenen Veränderungstaktiken, wertvolle Rückmeldung zu Ihren eigenen Vorhaben und Feedback zur Wirksamkeit Ihrer Gesprächsführung. Außerdem erarbeiten Sie sich aktiv Methoden der Wissensicherung.
Methoden:
Anhand eigener Situationen und praktischer Fallarbeit werden Grundlagen des Change manage-ments vermittelt. Eigene Veränderungsprojekte werden definiert und in Gruppenarbeit geplant. Verhaltensweisen werden in Rollenspielen und praxisnahen Übungen eingeübt. Die Vermittlung theoretischer Inhalte wird in den Prozess integriert.
Zielgruppe:
Anhand eigener Situationen und praktischer Fallarbeit werden Grundlagen des Change manage-ments ver
Schlagworte:

Helfen Sie uns Seminarmarkt.de noch besser zu machen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback. Feedback geben

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier










Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha



Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Kontaktfunktion beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Unsere ausführlichen Datenschutzinformationen finden Sie hier. Bei der Kontakt-Funktion erhobene Daten werden nur an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet und sind nötig, damit der Anbieter auf Ihr Anliegen reagieren kann.







Um Spam abzuwehren, geben Sie bitte die Buchstaben auf dem Bild in das Textfeld ein:

captcha